Die geplanten Volksbegehren vom 01. März 2015 sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden! Das preußische Volk ist hiermit öffentlich aufgerufen, am 01. März 2015, zu Volksbegehren nach Luckenwalde zu kommen.

Am 01. März 2015 tagte der Staatsrat des Freistaats Preußen in seiner ersten Sitzung zu Luckenwalde. Die am selben Tag geplanten Volksbegehren sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden, die längerfristig erneut bekannt gegeben werden.
gez. R.-R., Bärbel.

_____________________________________________________________________________________________________

Das preußische Volk ist hiermit öffentlich aufgerufen, sich gemäß Verfassung des Freistaats Preußen vom 30. November 1920, Abschnitt II. Artikel 6,
an Volksbegehren zu beteiligen, die durchzuführen sind, um die Verfassung des Freistaats Preußen vom 30. November 1920 durch so ein Volksbegehren zu ändern.
Es geht im wesentlichen darum, daß in unserer Verfassung eindeutig zwei Verfassungsartikel zusätzlich aufgenommen werden können, nämlich:

Vorschlag 1.):
Artikel 89
Sklaverei / SKLAVEREI etc. ist in jeglicher Form verboten und findet im Freistaat Preußen nicht statt.

(Die Teilnahme am Volksbegehren findet in offener Abstimmung statt ja nein durch persönlichen Listeneintrag und vorherigem Nachweis der preußischen Staatsangehörigkeit entsprechend RuStaG vom 22. Juli 1913.)

Vorschlag 2.):
Artikel 90
Bürgerlicher Tod / BÜRGERLICHER TOD etc. ist in jeglicher Form verboten und findet im Freistaat Preußen nicht statt.
(Die Teilnahme am Volksbegehren Vorschlag 2.) findet in offener Abstimmung statt ja nein durch persönlichen Listeneintrag und vorherigem Nachweis der preußischen Staatsangehörigkeit entsprechend RuStaG vom 22. Juli 1913.)

Vorschlag 3.) :
Soll der Staatsrat des Freistaats Preußen diplomatische Kontakte zu den BRICS-Staaten aufnehmen?
(Die Teilnahme am Volksbegehren Vorschlag 3.)
findet in offener Abstimmung statt ja nein durch persönlichen Listeneintrag und vorherigem Nachweis der preußischen Staatsangehörigkeit entsprechend RuStaG vom 22. Juli 1913.)

Die Volksbegehren finden gleichzeitig statt, am Sonntag, den 01. März 2015, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18: 00 Uhr,
zu Luckenwalde[14943], Gaststätte Zum Elsthal, Elsthal 6, zeitgleich zur 1. Sitzung Staatsrat des Freistaats Preußen. Mit NAVI bitte Färberweg 23 eingeben, dann geradezu.

Preuss. Verfassung v.30.November 1920

Auch die Österreicher schlafen nicht:
„Für ein freies Österreich“: EU-Austrittsvolksbegehren im Juni
http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/politik/sn/artikel/fuer-ein-freies-oesterreich-eu-austrittsvolksbegehren-im-juni-133819/

Advertisements

2 Gedanken zu „Die geplanten Volksbegehren vom 01. März 2015 sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden! Das preußische Volk ist hiermit öffentlich aufgerufen, am 01. März 2015, zu Volksbegehren nach Luckenwalde zu kommen.

  1. Jeanne d ` Arc für Deutschland

    Mehr als ein Drittel der Deutschen will Euro-Austritt
    http://www.op-online.de/nachrichten/politik/studie-mehr-drittel-deutschen-will-euro-austritt-zr-4765053.html

    Obama legt brisantes Dokument vor Netanjahus Besuch offen
    http://www.politaia.org/israel/obama-legt-brisantes-dokument-vor-netanjahus-besuch-offen/

    „Saatgut von Konzernen „befreit“„
    EuGH-Urteil: Gerichtshof kippt Saatgut-Monopol der Konzerne
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/eugh-richter-kippen-saatgut-monopol-der-konzerne-a-844019.html
    „Bauern dürfen Saatgut künftig selbst verkaufen – auch wenn es amtlich nicht zugelassen ist. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden und damit die Macht der großen Agrarkonzerne gebrochen. Landwirte jubeln: „Ein unglaublicher Sieg für Bauern und Verbraucher.““

    Blutgruppe beeinflusst Risiko für Krankheiten
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/27/blutgruppe-beeinflusst-risiko-fur-krankheiten/

    Kann die „Kanzlerakte“ ignoriert werden? – Ja, sie kann und sie muss!
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/27/kann-die-kanzlerakte-ignoriert-werden-ja-sie-kann-und-sie-muss/

    Nur Ja-Sager erwünscht Einige EU-Länder wollen kritische Journalisten gängeln
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/27/nur-ja-sager-erwunscht-einige-eu-lander-wollen-kritische-journalisten-gangeln/

    Antwort
  2. Jeanne d ` Arc für Deutschland

    Preußen, Freunde, Kameraden, reichsdeutsche Männer und Frauen!
    Eine herzliche Einladung ergeht an alle Preußen, besonders an den “Preußenschwarm”, am Sonntag, den 01. März 2015, von 14:00 bis 18:00 Uhr nach Luckenwalde zu kommen.
    P.S.: Der stellvertretende Bundeskanzler Gabriel hat übrigends öffentlich gemacht, daß Pegida zu Deutschland gehört und es ein demokratisches Recht gibt, rechts zu sein oder deutschnational, siehe BILD vom 05. Februar 2015!!!!!!!

    (Der Tagungsort ist leichter zu finden, wenn man in das NAVI Färberweg 23 eingibt, dann geradeaus.)
    Liebe Grüße Bärbel.

    Mehr als ein Drittel der Deutschen will Euro-Austritt
    http://www.op-online.de/nachrichten/politik/studie-mehr-drittel-deutschen-will-euro-austritt-zr-4765053.html

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/02/26/honigmann-nachrichten-vom-26-februar-2015-nr-543/#comments

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s