Dies & Das vom 1st Oktober 2020 und Älteres.

Wenn Sie genau zugehört haben  sagte Joe Biden eine Menge beunruhigender Sachen
https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/wenn-sie-genau-zugehoert-haben-sagte-joe-biden-eine-menge-beunruhigender-sachen-a3346880.html

Von Thomas Del Beccaro / Gastautor
30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 17:20

„Die erste Debatte ist über die Bühne gegangen. Es war sicher kein Zuckerschlecken. Aber wenn Sie genau zugehört haben, haben Sie alles über die bevorstehende Wahl und darüber erfahren, wer Joe Biden wirklich ist.

Denken Sie daran, dass Debatten nicht in einem Vakuum stattfinden. Dies ist eine knappe Wahl, weil wir ein so gespaltenes Land sind. Kein Präsident hat seit 1988 mit mehr als 53 Prozent der Stimmen gewonnen, und nur wenige Menschen überschreiten die Parteigrenzen, um für den Kandidaten der anderen Partei zu stimmen.

Alles in allem wird diese Wahl wahrscheinlich recht knapp werden. Jede Stimme wird genauso wichtig sein wie im Jahr 2016. Es sollte also darauf ankommen, was die Kandidaten gesagt oder nicht gesagt haben.

Ein Pluspunkt für Joe Biden war, dass er die ganze Zeit durchhielt, auch wenn im Vorfeld ernste Zweifel darüber laut wurden.

Andererseits sagte Biden jedoch viele Dinge, die jeder Wähler hätte hören und im Gedächtnis behalten sollen. Zum Beispiel:

Wie wollen sie die Polizeiarbeit neu aufstellen? Biden sagte, er wolle Soziologen mit der Polizei mitschicken, um sie von Gewaltanwendung abzuhalten.

Außerdem hielt Biden mit Nachdruck an seinem Versprechen fest, die Steuern in den nächsten zehn Jahren um 4 Billionen Dollar zu erhöhen – ein Versprechen, das die Wirtschaft untergehen lassen wird. Weiter sagte Biden, dass seine Steuererhöhungen zu mehr Arbeitsplätzen führen würden.

Biden hielt an seinem Versprechen fest, die Nutzung fossiler Brennstoffe zu beenden – ein Versprechen, das die Wirtschaft versenken wird.

Bidens Sohn hat nichts Falsches getan? Biden ist entweder völlig unwissend über die Aktivitäten seines Sohnes (Sarkasmus) oder bereit, das amerikanische Volk darüber zu belügen, dass sein Sohn 3,5 Millionen Dollar von dem russischen Oligarchen, der Putin sehr nahe steht, genommen hat, und über seine Geschäfte in China und in der Ukraine.

Wer ist der Präsident? Biden beschuldigte den Präsidenten, nicht präsidial zu sein, aber dann sagte Biden dem Präsidenten, er solle „den Mund halten“, er nannte ihn einen „Lügner“, einen „Clown“ und nannte ihn natürlich einen „Rassisten“.

Biden sagte, er sei die Demokratische Partei. Ich bezweifle, dass das AOC, Bernie Sanders oder Elizabeth Warren dem zustimmen, ganz zu schweigen von ANTIFA.

Apropos ANTIFA, Biden sagte, ANTIFA sei nur eine Idee.
Biden sagte, er sei gegen die Finanzierung der Polizei, aber er wolle die Finanzierung umleiten.

Biden sagte, er nenne die Afroamerikaner keine Raubtiere – aber er tat es.

Biden sagte, er habe den Green New Deal nicht unterschrieben, wie vom AOC und Bernie Sanders vorgesehen, aber er hat es getan.

Biden weigerte sich auch, bestimmte Dinge zu sagen, und auch das sollte jeder wissen.

Biden weigerte sich zu antworten, ob er den Obersten Gerichtshof besetzen würde, wenn er Präsident würde. Biden sagte wörtlich: „Nein, das werde ich nicht beantworten.“

Biden weigerte sich zu antworten, ob er für die Beendigung der Hinhaltetaktik im Senat wäre, wenn er Präsident würde.

Biden antwortete nicht, als Präsident Trump darauf hinwies, dass Joe Biden auf die Idee kam, General Flynn zu verfolgen. Als er gebeten wurde, eine einzige Strafverfolgungsgruppe zu nennen, die Biden unterstützte, schwieg er. Er hat keine. Verstehen Sie?

Joe Biden ist nicht für eine realistische Strafverfolgung, also können Sie damit rechnen, dass unsere Städte weiter verfallen werden. Seine Politik wird die Wirtschaft untergehen lassen, und dennoch werden Sie höhere Steuern zahlen müssen. Ansonsten sagte Biden im Wesentlichen, dass Sie mich erst wählen müssen, bevor ich Ihnen sage, was ich tun werde.

Jeder Wähler sollte das wissen und diese Information nutzen, um am 3. November abzustimmen.“

„Über den Autor: Thomas Del Beccaro ist ein bekannter Autor, Redner, Meinungsmacher bei Fox News, Fox Business und Epoch Times und ehemaliger Vorsitzender der Republikanischen Partei Kaliforniens. Er ist der Autor der historischen Perspektiven „Die geteilte Ära“ und „Das neue konservative Paradigma“.

Das Original erschien in The Epoch Times USA unter dem Titel: If You Listened Closely, Joe Biden Said a Worrisome Lot (Deutsche Bearbeitung von nmc)

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.“

USA  Erstes Fernsehduell zwischen Trump und Biden
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/usa-erstes-fernsehduell-zwischen-trump-und-biden-mit-live-debatte-a3345951.html

Von Mimi Nguyen Ly29. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 7:40

US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer. Joe Biden.Foto: Scott Olson/Getty Images

Kein Handschlag, keine Masken. Heute Nacht fand das erste TV-Duell zwischen den US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Joe Biden statt.

Bei der ersten Präsidentschaftsdebatte 2020 am Dienstagabend, etwas mehr als einen Monat vor den Parlamentswahlen vom 3. November, gabe es weder Handschlag noch Maske.

Hier die Live-Debatte:

Hintergrund

Die Kommission für Präsidentschaftsdebatten (Commission on Presidential Debates – CPD), eine selbsternannte unparteiische Kommission, die die Debatten organisiert, teilte mit, dass es zwischen Präsident Donald Trump, dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und dem Moderator der Debatte, Chris Wallace, keinen Handschlag geben werde, berichtete Fox News. Alle drei Personen werden auch keine Masken tragen.

Der Handschlag zwischen den Präsidentschaftskandidaten war eine jahrzehntelange Tradition, die 2016 gebrochen wurde, als Trump und seine damalige Gegenkandidatin Hillary Clinton sich dafür entschieden, bei der zweiten und dritten Debatte nicht die Hand zu schütteln.

„Wenn Präsident Trump die Bühne betritt, wird er auf einem Podium auf der rechten Seite der Bühne stehen und auf das Publikum blicken, und der ehemalige Vizepräsident Biden wird auf einem Podium auf der linken Seite der Bühne stehen und auf das Publikum blicken“, sagte Peter Eyre, ein leitender Berater der CPD, über die Pläne, wie es in der Mitteilung hieß.

Der Debattensaal wird nur 100 Plätze vor der Bühne haben, was aufgrund der Richtlinien zur sozialen Distanzierung inmitten der Viruspandemie ein begrenztes Publikum zulässt.

Die erste Debatte findet an der Case Western Reserve University und der Cleveland Clinic in Cleveland, Ohio, statt und wird am Dienstag von 21.00 bis 22.30 Uhr ohne Werbepausen live übertragen.

Themen der Debatte

Die CPD kündigte am 22. September sechs von Wallace für die bevorstehende Debatte ausgewählte Themen an, nämlich:

  • Die Trump- und Biden-Dokumentationen
  • Der Oberste Gerichtshof
  • Die Wirtschaft
  • Rasse und Gewalt in unseren Städten
  • Die Integrität der Wahl

Die Themen werden in sechs 15-minütigen Zeitabschnitten debattiert. Die Debatte wird voraussichtlich etwa 90 Minuten dauern.

Die CPD erklärt das Format der Debatte auf ihrer Website folgendermaßen:

„Allein die Moderatoren wählen die Fragen aus, die der KPD oder den Kandidaten nicht bekannt sind. Die Moderatoren werden die Möglichkeit haben, die Segmente zu erweitern und sicherzustellen, dass die Kandidaten die gleiche Redezeit haben. Während der Schwerpunkt angemessen auf den Kandidaten liegt, wird der Moderator das Gespräch so regeln, dass ein durchdachter und substanzieller Austausch stattfindet.“

Der Moderator werde jedes Segment mit einer Frage eröffnen, nach der jeder Kandidat zwei Minuten Zeit hat, um zu antworten, heißt es weiter. „Die Kandidaten haben dann die Gelegenheit, sich gegenseitig zu antworten. Der Moderator wird die verbleibende Zeit des Segments für eine tiefere Diskussion des Themas nutzen.“

Fox News Sonntagsmoderator Wallace kam 2003 zu Fox, nachdem er 14 Jahre seiner frühen Karriere bei NBC News und anschließend 14 Jahre bei ABC News gearbeitet hatte. Im Jahr 2016 wurde er der erste Fox News-Moderator, der eine Präsidentschaftsdebatte moderierte.

Zwei weitere Debatten zwischen Trump und Biden sind für den 15. Oktober und den 22. Oktober geplant.

Eine weitere Debatte wird am 7. Oktober zwischen Vizepräsident Mike Pence und der von den Demokraten nominierten Kamala Harris, die für das Amt des Vizepräsidenten kandidiert, stattfinden.

Das Original erschien in The Epoch Times USA mit dem Titel: Trump and Biden Will Not Shake Hands at First 2020 Presidential Debate, Commission Rules (Deutsche Bearbeitung von nmc)

Wortgefechte zwischen Trump und Biden    Teil 1  Neue Verfassungsrichterin und Gesundheitssystem + Live-Debatte
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/teil-1-der-wortgefechte-zwischen-trump-und-biden-neue-verfassungsrichterin-und-gesundheitssystem-a3346360.html

Epoch Times30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 14:08

„US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden haben sich bei ihrer ersten Fernsehdebatte harte Wortgefechte geliefert.

Bei der ersten Frage ging es um die Benennung der vorgeschlagenen neuen Verfassungsrichterin Amy Coney Barett vor den anstehenden US-Wahlen. Das Vorgehen wird von den Demokraten als „Machtmissbrauch“ des Präsidenten gesehen.

„Wir haben die Wahlen gewonnen und Wahlen haben ihre Konsequenzen. Wir haben den Senat, uns gehört das White House und dazu eine Top-Akademikerin, zu deren größten Befürwortern eine Menge Liberaler zählen“, sagte Trump. Er sei sicher, dass sie einen großartigen Job machen werde. Sie sei hoch qualifiziert und habe hervorragende Referenzen.

Die Demokraten hätten es auch nicht anders gemacht bei der Besetzung der Verfassungsrichterin, so der Präsident weiter. Sehr wahrscheinlich wären sie nur noch schneller vorgeprescht. Sie hätten eine andere Favoritin gehabt, seien aber durch die letzten Wahlen gestoppt worden. „Wir haben das Recht die neue Verfassungsrichterin zu wählen“, sagte Trump.

Joe Biden stimmt Trump zu, wies aber darauf hin, dass sich Amerika bereits im neuen Wahlkampf befinde und Zehntausende Menschen schon ihre Stimmen abgegeben hätten. „Wir hätten darauf warten müssen, wie Wahlen enden“, so Biden. Nur das sei fair.

Die Wahl der neuen Verfassungsrichterin habe Einfluss auf die Zukunft von Obama-Care (auch bekannt als „Affordable Care Act“) und würde Millionen Menschen mit Vorerkrankungen die Möglichkeit nehmen, staatliche Gesundheitsversorgung in Anspruch zu nehmen, sagte Biden.

Trump: „Joe, ich weiß nicht, wo Du die Zahlen herhast. Aber Du mit Deinem Programm nimmst Hunderten von Millionen Menschen ihre private Krankenversicherung weg“, so der US-Präsident weiter. Außerdem sei er nicht für dreieinhalb, sondern für vier Jahre gewählt worden.

Biden kontert: „Wir wollen das Obama-Care unter meinem Programm weiter ausdehnen. Die Menschen dürfen ihre private Versicherung behalten.“ Das sei schließlich einer der Gründe, weshalb er sich gegenüber anderen Demokraten als Präsidentschaftskandidat durchgesetzt habe.

Trump: „Das ist das, was Du sagst, aber das ist nicht das, was Deine Partei sagt. Deine Partei will eine sozialistische medizinische Versorgung und ein sozialistisches Gesundheitssystem, und die haben schließlich das Sagen und das weißt Du, Joe.“ Außerdem wisse Biden überhaupt nicht, was die neue Verfassungsrichterin zum Thema denke.

Biden kontert: Er sei derjenige, der das entscheide und der Deal sei……. Biden bricht seine Rede ab und greift stattdessen Trump an: Was wäre mit all den drei Millionen Corona-Infizierten, wenn der „Affordable Care Act“ abgeschafft werde. 200 Tausend seien unter ihm bereits gestorben.

Trump kontert: „308.000 Leute aus dem Militär sind gestorben, weil ihr keine ordentliche medizinische Versorgung gewährleisten konntet…. und wenn Du Präsident gewesen wärst, hätten wir hier keine zweihunderttausend Corona-Toten, sondern zwei Millionen Tote, weil Du viel zu spät mit den Maßnahmen warst.

Du wolltest nicht, dass ich die Grenzen zu China schließe, wo sich der Virus bereits stark ausgebreitet hatte und auch nicht, dass ich die Grenzen zu Europa schließe, wo es ebenso war“, sagte Trump. „Du hast einfach mit allem viel zu spät reagiert, Joe.“

Der Moderator greift ein: „Wir kommen später noch zum Thema COVID-19… zurück zum Gesundheitssystem“. Eine Frage an Trump: „Sie haben versprochen in den vier Jahren Ihrer Amtszeit Obama-Care zu ersetzen. Aber bislang haben Sie noch keinen wirklich umfassenden Vorschlag für eine Alternative vorgebracht…“

Trump fällt dem Moderator ins Wort: „Das stimmt so nicht… Ich habe den unbeliebtesten Aspekt des Systems bereits abgeschafft und das ist das Einzelmandat…“

Der Moderator greift ein und wiederholt seine Frage und macht eine kritische Zusatzbemerkung: Der Präsident habe erst letzten Donnerstag – fünf Tage vor der Debatte – ein Dekret unterschrieben, dass Menschen mit Vorerkrankungen die Gesundheitsversorgung zusichere…. „Was ist Ihr genauer Plan?“

Trump: „Da gibt es nichts Symbolisches. Ich bin dabei die Preise für Medikamente zu reduzieren. Das hat sich vorher kein Präsident getraut, denn dann hat man es mit der großen Pharma-Industrie zu tun. Die Preise für Medikamente werden 80 bis zu 90 Prozent günstiger“.

Trump richtet seine Worte an Biden: „Das hättet Ihr in den letzten 47 Jahren in der Regierung tun können, aber Ihr habt das nicht getan. Niemand hat das getan. Wir reduzieren die Ausgaben für die medizinische Versorgung. Medikamente werden so günstig werden wie Wasser. Wir haben unseren Gouverneuren erlaubt, in anderen Staaten einzukaufen, weil man nur noch einen winzigen Bruchteil dafür zahlt.“

Der Moderator bricht ab und richtet eine Frage an Biden: „Die Republikaner befürchten, dass Sie Privatversicherungen abschaffen und das Gesundheitssystem komplett staatlich übernehmen.. ist das so?“

Biden: „Nein, wir wollen das nur für die ganz Armen behalten. Denn wenn sich jemand die Bedingungen für Medicare erfüllt, wird er absolut kostenfrei medizinisch versorgt, wo die Gouverneuere davon gebrauch machen.“ Die meisten Amerikaner werde das nicht betreffen, so Biden.

Trump wirft ein, dass Bernie Sanders ein ganz anderes Programm verfolge – nämlich ein sozialistisches System. Biden kontert, der Präsident könne nichts anderes als lügen. Er wolle 12 Millionen Menschen Obama-Care wegnehmen… „Wir wissen, dass er ein Lügner ist.“

Trump ruft dazwischen: „Wer lügt hier…“

Trump: „Nein, wir wollen den Menschen ein besseres Gesundheitssystem zur Verfügung stellen und das zu einem viel günstigeren Preis. Obama-Care ist nicht gut. Wir haben bereits das Einzelmandat abgeschafft… Viele Berater sagen, Obama-Care sei einfach ein totales Desaster und viel zu teuer. Wir müssen das abschaffen.“

Die letzte Frage richtet sich an Biden, ob er gewillt sei, die Verschleppungstaktik seiner Partei zu beenden, was die Demokraten den Republikanern vorwerfen würden, aber tatsächlich durch jemanden innerhalb der Demokraten verursacht sei.

Biden: „Auf diese Frage werde ich nicht eingehen“.

Stattdessen appelliert Biden an die Zuschauer im Fernsehen, sich an den Wahlen zu beteiligen und mit „ihrer Stimme den Unterschied zu machen“…

Fortsetzung folgt…. (nh)“

Trump   Biden will einen erneuten Lockdown   Er ruiniert unser Land    Wortgefechte Teil 2  Corona Pandemie
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/trump-biden-will-einen-erneuten-lockdown-er-ruiniert-unser-land-wortgefechte-teil-2-corona-pandemie-a3346445.html

Epoch Times30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 14:08

„Der US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer Joe Biden haben sich bei ihrer ersten Fernsehdebatte harte Wortgefechte geliefert. Als Auftakt des zweiten Themas befragte Moderator Chris Wallace die Gegner zum Thema Krisenmanagement der Corona-Pandemie.

Wallace: … Sieben Millionen Corona-Fälle und 200.000 Tote… es wird Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern, bis das Land die Gesundheitskrise überwunden hat. Meine Frage nun an die beiden Präsidentschaftsanwärter: Warum sollen die Amerikaner Euch und Eurer Partei vertrauen, das Land aus der Krise zu führen?

Biden: „200.000 Tote, sieben Millionen Infizierte, täglich infizieren sich weltweit weitere 45.000 Menschen… usw. Als der Präsident von den Zahlen erfuhr, sagte er nur: ‚Es ist, wie es ist“. Ich sage aber, es ist aber nur so, weil Sie so sind…“

Er sei immer wieder auf Trump zugekommen.. im März im Juli, aber er habe einfach keinen Plan. „Trump solle sich darum kümmern, dass wir finanzieren, was Menschenleben rettet“, so Biden weiter.

Trump: „Wenn es nach Euch gegangen wäre, wären die Grenzen weit offen geblieben und nicht 200 Tausend, sondern Millionen gestorben. … China ist schuld, dass das passiert ist… Du weißt ja nicht einmal, wie viele Menschen in China gestorben sind oder in Russland oder Indien. Die geben Dir doch gar nicht die richtigen Zahlen.“

Trump weiter: „Du hättest die Grenzen noch zwei Monate länger offen gehalten. Dr. Fauci sagte und auch viele deiner demokratischen Kollegen und Gouverneure sagten: ‚Präsident Trump hat großartige Arbeit geleistet’“.

„Wir haben Masken gemacht, wir haben Beatmungsgeräte hergestellt… und jetzt sind wir schon dabei Medikamente zu produzieren. Du hättest das niemals geschafft. Das einzige, was ich schlecht gemacht habe, ist mich um die Fakenews in der Presse zu kümmern. Die schreiben gut über Dich und schlecht über mich, aber so ist das leider nun einmal. Ich habe mich daran gewöhnt. Du wärst nicht in der Lage gewesen das ganze zu machen…“, sagte der US–Präsident weiter.

Biden: „Doch ich hätte das machen können..“

Trump: „Nein.. erinnerst Du Dich an Dein Vorgehen bei der Schweinegrippe und H1N1. Es war eine reine Katastrophe.“

Biden: „Nein, 40.000 Menschen sind daran gestorben… nicht 200.000. Er hat die Wirtschaft heruntergefahren… wir haben die Wirtschaft nicht heruntergefahren…“

Biden ringt um Worte… „Ich traue ihm nicht, ich traue den Wissenschaftlern und Dr. Fauci…“

Der Moderator befragt Trump kritisch zum Thema Impfung. Seine Aussagen stünden oftmals im Gegensatz zu dem, was die Wissenschaftler sagen bezüglich, wann eine Impfung verfügbar sei.

Trump sagte, er habe persönlich mit den großen Pharmafirmen gesprochen wie Modena und Johnson & Johnson usw.. Das Ganze sei viel schneller machbar, er werde alles nur politisiert…. Politisiert von den Linksradikalen oder wie man sie nennt und zeigt auf Biden.

Biden: „Jeder seriöse Pharmakonzern wird sagen, dass wir vor einem halben Jahr keine Impfung haben werden und die Schwierigkeit sei dann noch die Impfung großflächig durchzuführen…“

Trump kontert: Eine großflächige Impfung sei unter Einsatz des Militärs sehr schnell realisierbar. Sie könnten bis zu 200.000 Impfdosen pro Tag ausgeben.

Der Moderator richtet eine Frage an Biden: „Sie haben wiederholt gesagt, man kann den Wissenschaftlern trauen, aber nicht dem Präsidenten. Ihre Kollegin Kamala Harris hingegen hat behauptet, die Wissenschaftler im Dienste der Regierung werden mundtot gemacht und unterdrückt… Angesichts der  Tatsache, dass viele Menschen zögern, sich impfen zu lassen, verunsichern Sie nicht mit so einer Aussage die Menschen noch mehr?“

Biden kommt ins Strudeln…, „man kann nicht allen Wissenschaftlern trauen, da ja viele Wissenschaftler für ihn arbeiten und von ihm bezahlt werden. Aber es gebe ja eine Vielzahl von Wissenschaftler…..“

Trump ruft rein: „Wir werden bald die Impfung haben“.

Als Biden die Argumente ausgehen, geht er zum Angriff auf Trump über: Trump habe die Gefahren von COVID einfach ignoriert. Er habe nur auf die Börse geschaut und Panik gehabt und es würden noch viel mehr Menschen sterben, wenn er nicht klüger würde…

Trump unterbricht: „Klüger… erzähl mir nichts von klug. Du warst einer der Schlechtesten Deines Jahrgangs und kannst Dich nicht einmal daran erinnern, wie Deine Universität heißt. Sprich nicht über Intelligenz, wenn Du mit mir sprichst“.

Der Moderator stellt die Frage nach der Öffnung der Schulen und Firmen. Biden sei da wesentlich zögerlicher als Trump, deshalb fragt er Biden.

Biden: Ja, man muss den Schulen und Firmen erstmal das Geld zur Verfügung stellen, damit sie die Möglichkeiten haben, sich gegen eine Ausbreitung des Virus auszurüsten… Trump habe gar keinen Plan dafür.

Trump fällt Biden ins Wort und Biden sagt: „Kann er nicht einfach einmal für eine Minute den Mund halten.“ Der Präsident sitze nur in seinem Golfclub…..

Der Moderator fragt Trump nach seiner Meinung.

Trump: „Er will das Land dicht machen… Wir wollen das nicht. Am Anfang haben wir das Land dicht gemacht, weil wir nichts über COVID wussten.“ Jetzt sei das jedoch anders, man wisse, dass hauptsächlich ältere Menschen mit Vorerkrankungen gefährdet sind. Die Kinder und Jüngeren seien nicht betroffen.

Die Erfahrungen in den Staaten, die von Demokraten regiert werden, haben gezeigt, dass die negativen Wirkungen vom Shutdown schlimmer seien, als das Virus. Mehr Menschen leiden an Depressionen, es herrsche mehr Gewalt, Scheidungen hätten sich gehäuft. Das sei sehr traurig.

„Der einzige Grund, weshalb er das Land dicht machen will, ist wegen der Wahlen“, sagte Trump.

Der Moderator befragt Trump zu seiner Einstellung zu Masken. „Ich habe hier eine Maske immer bei mir und ich trage sie, wenn das notwendig ist…. Biden trägt eine Maske wo immer er auch ist, auch wenn er 250 m entfernt ist, trägt er eine Maske, die größer ist als alle anderen.“

Biden: „Masken machen einen großen Unterschied. Hätten wir seit Beginn der Pandemie eine Maske getragen, hätten wir 100.000 Menschen das Leben retten können“.

Trump spricht rein: „Das stimmt nicht“. Dr. Fauci habe selbst gesagt, dass Masken nicht gut seien und sogar gesundheitsschädlich, aber ich für meinen Teil habe kein Problem mit Masken. Für mich ist das in Ordnung.

Der Moderator fragt nach den Wahlkampagnen: Die unterschiedlichen Haltungen zu COVID hätten sich auch in den Wahlkampagnen gezeigt. Trump veranstalte große Versammlungen und Biden halte das Ganze in einem kleinen Kreis ab.

Trump: „Wir machen das, weil die Menschen gern hören möchten, was ich zu sagen habe. Wir machen das draußen im Freien auf Flugplätzen, und es gibt keinen schlechten Effekt dadurch. Wenn Biden so viele Menschen versammeln könnte, würde er es sicher auch machen, aber bei ihm kommt einfach keiner.“

Biden kontert: „Das Verhalten des Präsidenten ist unverantwortlich…“

Trump wiederholt: „Es gab keine negativen Auswirkungen der Wahlkampfveranstaltungen“.

Der Moderator bittet Trump und Biden zu schildern, wie es künftig mit der Wirtschaft weitergehen solle.

Trump: „Wir hatten die größte Weltwirtschaft geschaffen, dann mussten wir sie wegen der China-Seuche wieder schließen und jetzt – wo wir die Gefahren kennen – öffnen wir sie langsam wieder und bauen sie wieder auf.“

„Wir haben es geschafft, für 10 Millionen Menschen wieder Arbeit zu verschaffen…. Und er (zeigt auf Biden) will wieder einen Lockdown. Er zerstört das Land“, sagte Trump.

„Drogen, Alkohol, Depression.. Man braucht sich nur die demokratisch regierten Bundesstaaten anzuschauen, was harte Lockdowns anrichten. Sie denken, dass sie uns schaden, aber sie schaden der Bevölkerung“, so Trump weiter. Dabei wüssten die Menschen mittlerweile ganz genau, wie sie sich verhalten sollen.

„Und er, Biden, will wieder einen Lockdown für das ganze Land“, sagt Trump.

Biden hingegen glaubt, eine Lösung der Wirtschaftskrise sei nicht möglich, bevor man die Gesundheitskrise nicht in den Griff bekommen habe. „Der Präsident schaut immer nur an die Börse“, sagt Biden. Der Präsident denke gar nicht an die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung.

„Weshalb sollen die Schulen geöffnet werden?“, richtet Biden seine Frage an die Zuschauer. „Weil es zu viel Geld kostet, sie sicher zu öffnen.“ Die Regierung habe keine Masken an die Schulen verteilt und auch nichts getan, um kleinen Unternehmen zu helfen.

Trump kommentiert: „Es sind die Menschen, die offene Schulen und ein offenes Land wollen. Wenn ich mir alleine New York anschaue. Es ist so traurig, was in New York passiert ist. Es ist fast wie eine Geisterstadt. Ich bin mir nicht sicher, ob man den Schaden jemals wieder gut machen kann. Die Menschen wollen, dass ihre Geschäfte offen sind…. Ganz nebenbei, ich habe auch Football wieder zugelassen. Die Menschen in Ohio sind alle stolz auf mich.“

Der Moderator fragt Trump bezüglich seiner Einkommenssteuer. In den Medien wurde behauptet, er habe 2016 und 2017 mehr als 700.000 an Einkommenssteuer bezahlt.

Trump: „Ich habe mehrere Millionen Einkommenssteuer bezahlt. Ich habe in einem Jahr 38 Millionen Einkommenssteuer bezahlt und in einem anderen 28 Millionen. Ich habe sehr viele Millionen bezahlt.“

Damals sei er ein ganz normaler Unternehmer gewesen und habe wie alle anderen Steuern bezahlt, wie es das Gesetz vorsieht. Zudem möchte er darauf hinweisen, dass die steuerlichen Vergünstigungen, die es damals gab, von der Obama-Regierung erlassen wurden. „Können Sie sich das vorstellen?“, sagte Trump. „Und der Mann, der das durchgesetzt hatte, wurde nachher gefeuert.“

Fortsetzung folgt… (nh)“

Trump und Biden Teil 3  Wirtschaft  Rassismus  Briefwahl   Wird sich das Verfassungsgericht in die Wahl einschalten?
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/trump-und-biden-teil-3-wirtschaft-rassismus-briefwahl-wird-sich-das-verfassungsgericht-in-die-wahl-einschalten-a3346884.html

Epoch Times30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 15:28

In der ersten Fernsehdebatte zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden befragte Moderator Chris Wallace die beiden Kandidaten unter anderen zu den Themen Wirtschaft, Rassismus und US-Wahl.

Biden: „Wir haben Trump eine blühende Wirtschaft übergeben, und er hat sie gegen die Wand gefahren“.

Der Moderator fragt bei Trump nach: „Sie würden mit Ihrer jetzigen Strategie fortfahren, niedrige Steuern und weniger Regulierung durch den Staat?“

Trump: „Die Wirtschaft war überhaupt nicht im Aufschwung. Es war die schwächste Wirtschaft, die die USA seit 1992 je erlebt hat.“

Trump: „Biden will die Steuern für Unternehmen erhöhen… Du sorgst dafür, dass die Unternehmen unser Land verlassen und woanders hingehen. Und dann haben wir hier eine Wirtschaftsdepression, die Du noch zuvor erlebt hast.“

„Sie sagten, es brauche ein Wunder, um die Produktion wieder nach Amerika zu holen. Er hat gar nichts zurückgebracht. Ich habe 700.000 Jobs geschaffen. Sie haben die Produktion aufgegeben.“

Biden über Trump: „Er hat gar nichts zurückgebracht… Ich habe General Motors wieder zurückgebracht“

Moderator: Biden, Sie wollen die Unternehmenssteuer von 21 Prozent auf 28 Prozent raufsetzen?

Biden: „Viele Unternehmen zahlen kaum Steuer und machen Milliarden Umsätze. Und das hat er verursacht.“ Biden zeigt auf Trump.

Trump:  „Ja, die Wirtschaft boomt jetzt.“

Ein weiteres debattiertes Thema war der Umgang mit der Rassismus-Frage und die andauernden Proteste und Unruhen im Land.

Biden warf Trump vor, das Land zu spalten. Niemals habe es so viel Spaltung und Hass in der Gesellschaft gegeben, wie unter Trump. Um die Rassismus-Frage zu lösen, müsse man auf Gleichberechtigung setzen und Bescheidenheit.

Trump kontert, Biden würde sich nicht um Recht und Gesetz kümmern. Biden habe sogar Angst, die Worte in den Mund zu nehmen, denn wenn er das täte, dann würde er seine linksradikalen Unterstützer wie die Antifa verlieren. „Das Feuer in Portland hätte in einer halben Stunde gelöscht werden können, wenn Portland nicht von radikalen linken Demokraten regiert würde“.

„Mittlerweile haben wir Seattle und Minneapolis wieder zurückgewonnen, nachdem wir eingeschritten sind. Die (Linksradikalen) haben die Hände hochgehoben und das war es, Joe“, sagte Trump.

Moderator Wallace fragt bei Trump nach, weshalb er das „Rassismus-Programm“ im Militär gestoppt habe.

Trump: „Ich habe es beendet, weil das Training rassistisch war. Mich haben eine Menge Leute angesprochen, dass sie dazu gezwungen würden, total verrückte Dinge zu tun. Es war eine radikale Revolution in unseren Schulen und im Militär im Gange.“

„Wir haben Hunderttausende Dollar ausgegeben, um Menschen ganz kranke und verrückte Ansichten zu unterrichten. Sie wollen, dass die Menschen unser Land hassen, und das erlaube ich nicht. Wir müssen uns auf die grundlegenden Werte dieses Landes besinnen“, so der US-Präsident weiter.

Der Moderator fragte bei Biden nach: Sie und Bernie Sanders haben sich für eine Umstrukturierung der Polizei ausgesprochen. Unterstützen Sie die Forderung der Black Lives Matter-Bewegung, dass die Kontrolle von der Gemeinschaft ausgehen sollte?

Biden geht nicht direkt auf die Frage ein. „Wir brauchen nicht Geld um die Polizei auszubauen, sondern wir brauchen viel mehr… Wir brauchen auch psychologische Betreuung für die Polizei… damit sie nicht einfach die Bürger auf der Straße niederschreien. Wir brauchen auch bürgernahe Beamte, nur dann geht die Gewalt runter. Das haben die Statistiken gezeigt.“

Trump wirft ein: „Joe, darum ging es bei der Frage überhaupt nicht. Es ging um die Finanzierung der Polizei…..Ein Junge wurde in Portland auf der Straße erschossen und drei Tage lang wurde nichts unternommen.“

Als letzter Punkt der Debatte wurden die Briefwahlen thematisiert:

Dazu sagte Trump: „Die Situation mit der Briefwahl ist eine Katastrophe. Wenn eine Geheimwahl gemacht wird, ist das ok. Sie schicken Dir einen Umschlag und Du schickst ihn wieder zurück. Das habe ich auch gemacht. Aber so, wie das jetzt abläuft, ist das nicht in Ordnung. Es werden überall im ganzen Land die Wahlzettel verteilt. Sie liegen überall rum. Es ist gerade erst passiert, dass Wahlzettel mit der Stimme für Trump im Mülleimer gefunden wurden.“

Trump weiter: „Sie haben Tausende Stimmzettel verteilt. Manche haben zwei Stimmzettel bekommen. Das ist einfach Betrug.“ Einige demokratisch regierte Staaten hätten sogar den Abgabetermin auf den 7. November gelegt. Das sei nach der Wahl am 3. November. „Das ist Betrug“, sagt Trump weiter.

Der Moderator fragte Trump: „Sie sprechen immer von Betrug, aber tatsächlich wurden fast ein Drittel der Stimmzettel in 2016 auch per Briefwahl abgeben.“

Trump: „Ja damals, war es auch ganz verheerend. Es wurden einfach Stimmzettel aussortiert, die einem nicht gefallen haben.“

Moderator: „Jetzt da die Millionen Stimmzettel rausgegangen sind, was werden Sie dagegen tun? Zählen Sie auf das Verfassungsgericht inklusive der Richterin Barrett, die Sache zu regeln?“

Trump: „Ja, ich zähle auf sie, dass sie sich die Wahlzettel einmal anschaut… Aber ich hoffe, dass wir sie nicht brauchen….“

„Ich wiederhole nochmal, was werden Sie tun?“, insistiert Moderator Wallace.

„Entweder gehen die Leute zur Wahl oder Sie nehmen an einer geheimen Wahl teil. Das, was da jetzt passiert, ist eine ganz schlimme Sache für ein Land,“ sagte Trump.

Biden: „Dafür gibt es keine Beweise… Die Stimmen, die mit einem Poststempel auf den 7. November datiert sind, sollten auch noch gezählt werden. Er hat nur Angst vor dem Wahlergebnis.“

Der Moderator wirft ein: „Das größte Problem mit der Briefwahl in den letzten Jahren war nicht der Betrug, sondern vielmehr, dass manchmal Hunderttausende Stimmen nicht gezählt wurden, weil sie falsch ausgefüllt wurden…. Haben Sie Angst, dass das Verfassungsgericht mit der Richterin Barrett in dieser Sache einschreiten wird?“

Biden: „Ich bin besorgt, dass irgendein Gericht das regeln könnte.“ Das könne man auch anders verhindern, dass Stimmzettel aus Versehen aussortiert werden.

Trump unterbricht: „Das ist unmöglich bei 80 Millionen Stimmzetteln. Das wird das System sprengen.“

Letzte Frage von Wallace: Die Auswertung der Stimmzettel kann noch Monate andauern, werden Sie Ihre Wähler auffordern, solange ruhig zu halten und abzuwarten, statt den eigenen Sieg zu erklären?“

Trump: „Ich werde meinen Wählern sagen, Sie sollen persönlich wählen gehen und Sie sollen auch als Wahlhelfer mitmachen. Aber das wurde in Philadelphia verhindert, da gehen ganz schlimme Sachen vor sich. Da wird betrogen und das werde ich nicht akzeptieren.“

Biden weist Trumps Vorwürfe des Wahlbetrugs zurück. Er sehe da gar kein Problem. „Ich werde in jedem Fall den Ausgang der Wahl unterstützen“, sagte Biden. „Und ich werde nicht nur ein Präsident für die Demokraten sein, sondern auch für die Republikaner.“ (nh)“

„Zurück zum Alltag  Trump will 150 Millionen Corona Schnelltests verteilen lassen“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/zurueck-zum-alltag-trump-will-150-millionen-corona-schnelltests-verteilen-lassen-a3345675.html

„USA  Trump warnt vor Wahlfälschung   Schlampereien bei Briefwahl in Pennsylvania und Wisconsin“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/usa-trump-warnt-vor-wahlfaelschung-schlampereien-bei-briefwahl-in-pennsylvania-und-wisconsin-a3345127.html

„„Steve Bannon   Trump wird am 3rd November massiven Sieg erringen    EX PRÄSIDENTENBERATER BETONT WICHTIGE ROLLE ALTERNATIVER MEDIEN IN EUROPA““:http://staseve.eu/?p=147185

„„Bill Gates   Corona Impfstoffe für ärmere Länder vereinen Eigennutz und Altruismus““
https://www.epochtimes.de/gesundheit/bill-gates-corona-impfstoffe-fuer-aermere-laender-vereinen-eigennutz-und-altruismus-a3346947.html
“Berichte, dass von Gates oder der WHO in ärmeren Ländern lancierte Impfkampagnen Nebenwirkungen wie Unfruchtbarkeit zur Folge gehabt hätten, ließen sich in den meisten Fällen nicht verifizieren. Dennoch werfen Aktivistinnen wie die nigerianische Lebensrechtlerin Obianuju Ekeocha den globalen Akteuren vor, den Menschen unter dem Banner der Hilfe Ideologien aufzwingen zu wollen, die den lokalen Kulturen fremd seien. So soll die Gates Stiftung in vielen Fällen für Empfängnisverhütung und Abtreibung geworben haben und durch Verbreitung von Sexualaufklärung nach säkular-humanistischen Grundsätzen Moral und Familien unterminieren.“ Auszug

„„Elon Musk nennt Bill Gates  Schwachkopf    und will sich und seine Familie nicht impfen lassen““
https://deutsch.rt.com/international/107284-musk-nennt-bill-gates-schwachkopf-und-will-sich-und-seine-familie-nicht-impfen-lassen/

Zehnjähriger erkrankt nach Grippe Impfung schwer  In Nordfrankreich “:https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.in-nordfrankreich-zehnjaehriger-erkrankt-nach-grippe-impfung-schwer.33e16ad7-f9bd-4e86-992a-e9c5c350aaf1.html

„Einige New Yorker erhalten falsch etikettierte Wahlzettel“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/einige-new-yorker-erhalten-falsch-etikettierte-wahlzettel-a3347546.html

„Laut US Geheimdienstinformationen  Hillary Clinton erfand Russland Affäre zur Verunglimpfung Trumps“:http://staseve.eu/?p=147198

„„Ungarns Justizministerin   Wollen nicht  dass Europa ein Zuwanderungskontinent wird““
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/ungarns-justizministerin-wir-wollen-migration-stoppen-a3346886.html

„Schwimmendes Kraftwerk geht auf Baggersee in Betrieb“
https://de.sputniknews.com/technik/20201001328057794-schwimmendes-kraftwerk-geht-auf-baggersee-in-betrieb/
“Das neue schwimmende Kraftwerk in Nordrhein-Westfalen besteht aus 90 kleinen Pontons, auf denen 2000 Solarmodule montiert sind. Es soll eine Spitzenleistung von 750 Kilowatt erreichen und fast den gesamten Energiebedarf des Sand- und Kiesproduzenten Hülskens decken. Eine ähnlich große Anlage ist seit dem vergangenen Jahr auf einem Baggersee in Baden-Württemberg im Einsatz.“ Auszug

„„US Ärzte nach Briefing zu Sputnik V    Beeindruckt von Testdaten und Offenheit russischer Kollegen““
https://deutsch.rt.com/nordamerika/107249-us-aerzte-nach-briefing-zu-sputnik-v-beeindruckt-von-testdaten-und-offenheit/
danke   danke   danke

„RKI bringt bundesweite Antikörper Studie auf den Weg“
https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/rki-bringt-bundesweite-antikoerper-studie-auf-den-weg-a3347386.html

„Sputnik V   40 000 Freiwillige an klinischen Tests beteiligt“
https://de.sputniknews.com/wissen/20201001328057771-sputnik-v-freiwillige-tests-vakzin/

„Senioren in Deutschland zunehmend von Altersarmut bedroht“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/senioren-in-deutschland-zunehmend-von-altersarmut-bedroht-2-a3346569.html

„„Londoner Patient   Weltweit zweiter HIV Träger virenfrei““
https://de.sputniknews.com/wissen/20200310326569080-patient-hiv-traeger-therapie/

„„Vera Lengsfeld   Die kommunistischen menschenverachtenden Mechanismen wirken immer noch““
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/vera-lengsfeld-die-kommunistischen-menschenverachtenden-mechanismen-wirken-immer-noch-a3344975.html

„Moskau kommentiert Aussagen von Maas zum Fall Nawalny“
https://de.sputniknews.com/politik/20200930328054686-moskau-kommentiert-aussagen-von-maas-zum-fall-nawalny/

„Verdrehung der Bibel  Chinesisches Lehrbuch macht Jesus zum Mörder“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/verdrehung-der-bibel-chinesisches-lehrbuch-macht-jesus-zum-moerder-a3345920.html

„„Nord Stream 2  Russischer Botschafter erklärt  was hinter US Vorgehen steckt““
https://de.sputniknews.com/politik/20200930328055634-nord-stream-2-russischer-botschafter/

„Dänemark gibt Nord Stream 2 grünes Licht zur Inbetriebnahme der Pipeline“
https://deutsch.rt.com/europa/107324-daenemark-gibt-nord-stream-2/
Das ist vernünftig und auch der 45. amerikanische President sollte mit dem russischen Präsidenten eher vernünftige Handelsbeziehungen diesbezüglich aufnehmen, zum gegenseitigen Vorteil, wie es auch unter gutbürgerlichen Kaufleuten im gutbürgerlichen Kapitalismus üblich ist.
Beim Fracking werden schädliche Nebenstoffe, wie Methan, wieder in die Erde gepreßt  und können, wenn sie anders wo wieder einen Weg nach oben finden, vermutlich zu spontanen und unkontrollierten Selbstentzündungen im ganzen Land führen. Meinung

„Frankreich überstellt mutmaßlichen Finanzier des Völkermords an UN Tribunal“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/frankreich-ueberstellt-mutmasslichen-finanzier-des-voelkermords-an-un-tribunal-a3346891.html

„Wohin mit dem Atommüll? Bundesbehörde hält weite Teile Deutschlands geeignet für Endlager“
https://deutsch.rt.com/inland/107230-wohin-mit-atommull-bundesbehorde-halt/

„Neue Methode aus Russland  So können Atomobjekte sicher demontiert werden“
https://de.sputniknews.com/wissen/20200930328049251-atomobjekte-sicher-demontieren/

„USA  Russland und Deutschland fordern Ende der Kämpfe in Berg Karabach“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/usa-russland-und-deutschland-fordern-ende-der-kaempfe-in-berg-karabach-a3346054.html

„30 Jahre Deutsche Einheit  Meckel  SPD  Aufarbeitung der Geschichte muss weitergehen“:http://staseve.eu/?p=147060

„Nach Amokdrohung Scherz  Hamburger Polizei schickt 13 Jährigem Rechnung über 45 000 Euro“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/nach-amokdrohung-scherz-hamburger-polizei-schickt-13-jaehrigem-rechnung-ueber-45-000-euronach-amokdrohung-scherz-hamburger-polizei-schickt-13-jaehrigem-rechnung-ueber-45-000-euro-a3345886.html

„Schweinepest in Brandenburg  Neuer Kreis betroffen“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328044645-schweinepest-in-brandenburg-neuer-kreis-betroffen/

„Russland weist Kritik von Maas bei UN Generaldebatte als  Provokation  zurück“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/russland-weist-kritik-von-maas-bei-un-generaldebatte-als-provokation-zurueck-a3347143.html

„Frankfurter Asta will Honorarprofessor wegen Kritik am Asylrecht loswerden“:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/frankfurter-asta-honorarprofessor/

„19 jährige Inderin nach Gruppenvergewaltigung ihren Verletzungen erlegen“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/19-jaehrige-inderin-nach-gruppenvergewaltigung-ihren-verletzungen-erlegen-a3346108.html

„„Berliner Patient   Erster als geheilt geltender HIV Patient ist tot““
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328055671-berliner-hiv-patient-tot/

„„Berliner Patient   Erster von HIV geheilter Mensch stirbt an Leukämie““
https://deutsch.rt.com/gesellschaft/107296-berliner-patient-erster-von-hiv/
Das ist sehr traurig, denn für diesen Patienten wäre Blutdoping vermutlich lebensrettend gewesen! Leukämie zeigt vermehrt weiße Blutkörperchen und zu wenig rote Blutkörperchen im Blutbild! Rote Blutkörperchen haben die Aufgabe, die Zellen mit Sauerstoff und anderen lebenswichtigen angedogten Stoffen zu versorgen! Bei zu wenigen roten Blutkörperchen kommt es zur Unterversorgung! Dem kann entgegen gewirkt werden, indem man einen längeren Urlaub an der frischen Luft im Hochgebirge verbringt! Die dünnere Luft führt dazu, daß der Körper automatisch sofort mit der Produktion von mehr roten Blutkörperchen beginnt, als man im Flachland benötigen würde! Deshalb lässt man sich bei vermehrter Produktion von roten Blutkörperchen Blut abzapfen und lagert das kühl ein, bis man im Flachland wieder Bedarf an mehr roten Blutkörperchen hat, ohne daß man jedes Mal einen längeren Urlaub an der frischen Luft im Hochgebirge machen muß. Denn es wirkt sofort und verbessert sofort die lebenswichtige Versorgung und führt zur sofortigen Leistungssteigerung!
Das ist für Leistungssportler zwar eine verbotene Blut-Doping-Methode, nicht aber für Leukämie-Kranke, schon gar nicht mit vermutlicher Vorschädigung von HIV! Meinung

„Polizei hebt Schleusernetzwerk in Europa aus   zwölf Festnahmen“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/polizei-hebt-schleusernetzwerk-in-europa-aus-zwoelf-festnahmen-a3346979.html

„„Projekt Lisa Licentia   Von Beginn an als Vorbildfigur für rechte Aussteiger konzipiert?““:https://philosophia-perennis.com/2020/09/29/von-beginn-an-als-vorbild-fuer-rechte-aussteiger-konzipiert/

„Frankreich überstellt mutmaßlichen Finanzier des Völkermords an UN Tribunal“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/frankreich-ueberstellt-mutmasslichen-finanzier-des-voelkermords-an-un-tribunal-a3346891.html

„„Russisches  Vektor  Zentrum erhält Patente für Corona Impfstoff““
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328050144-russisches-vektor-zentrum-erhaelt-patente-fuer-corona-impfstoff/

„Mediziner Mark S legt umfassendes Geständnis ab“
https://www.epochtimes.de/sport/mediziner-mark-s-legt-umfassendes-gestaendnis-ab-a3345833.html

„Wasserstoffantrieb  Britischer Sechssitzer absolviert Erstflug   Video“
https://de.sputniknews.com/technik/20200928328014477-wasserstoffantrieb-britischer-sechssitzer-absolviert-erstflug–video/

„JPMorgan zahlt wegen Betrugsvorwürfen 920 Millionen Dollar Strafe“
https://www.epochtimes.de/wirtschaft/finanz/jpmorgan-zahlt-wegen-betrugsvorwuerfen-920-millionen-dollar-strafe-a3346226.html

„Außenminister Heiko Maas verliert Kreditkarte   Polizei hilft“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200929328028946-maas-verliert-kreditkarte/

„Hoffnungsschimmer für GEZ Rebellen“:https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/gez-rebellen/

„Politik und Wirtschaft setzen große Erwartungen in BER   DIW Präsident spricht von Teilprivatisierung“
https://www.epochtimes.de/reise/politik-und-wirtschaft-setzen-grosse-erwartungen-in-ber-diw-praesident-spricht-von-teilprivatisierung-a3345707.html
Willi Brandt ist ein neuer Künstlername, ein sogenannter Alias-Name, ein FAKE-Name!
Aber Willy Brandt ist ebenfalls nur ein Künstlername, ein sogenannter Alias-Name, ein FAKE-Name!
Denn in Wahrheit ist sein richtiger Geburtsname Herbert Ernst Karl Frahm, geboren am 18. Dezember 1913 in Lübeck und gestorben am 8. Oktober 1992 in Unkel.
Warum also die Maske eines FAKES vor dem Gesicht, wegen der Haftung? Frage

„Mitarbeiterin der US Botschaft in Kiew nach schweren Verletzungen gestorben“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328055782-mitarbeiterin-der-us-botschaft-in-kiew-nach-schweren-verletzungen-gestorben/

„Berliner Initiative will Martin Luther Straße umbenennen“:https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/berliner-martin-luther-strasse/

„„Bundesregierung finanziert Zuwanderung  64 Komma 5 Milliarden Euro für  Flüchtlinge““:http://staseve.eu/?p=147142
Dieses Geld bekommen nicht die Flüchtlinge! Das dürfen diese Menschen nicht denken!
Dieses Geld bekommt das merkelsche Betreuungssystem für die Betreuung dieser Menschen.
Denn immer mehr Deutsche melden sich ab in der Merkel-Betreuungs-Diktatur und wollen selbst über sich souverän bestimmen! Das ist nur ein gigantisches Geschäftsmodell! Meinung

„Griechische Polizei verhaftet deutsche NGO Mitarbeiter wegen Schlepperei  3.000 Migranten geschmuggelt“:https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/griechische-ngo-schlepperei/

„EU zahlte 6 Komma 2 Millionen Euro an Schlepper Netzwerk“:http://www.pi-news.net/2020/10/eu-zahlte-62-millionen-euro-an-schlepper-netzwerk/
“Damit ging von 2015 bis 2019 eine Summe von 6.255.460 Euro an Projekte und NGOs, die mit „Watch the Med/AlarmPhone“ und dem in Griechenland aufgeflogenen Kreuzberger Schlepperring zusammenhängen.
Dazu äußerte sich jetzt der EU-Haushaltsberichterstatter Joachim Kuhs (AfD) gegenüber PI-NEWS: „Es ist nicht hinnehmbar, dass die EU mit den Steuergeldern hart arbeitender EU-Bürger NGOs finanziert, die von einem EU-Land der ‚Gründung einer Kriminellen Vereinigung‘ und ‚Schlepperei‘ angeklagt sind. Wir werden dafür sorgen, dass die EU-Finanzierung von Schleppern ein Ende hat“, so Kuhs.“ Auszug

„Endlich  Griechische Polizei auf Lesbos sprengt Schlepper Ring  der sich als NGO tarnt“:http://staseve.eu/?p=147145

„Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Schleswig Holstein  70 Jahre alter Inhaber überwältigt Täter“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200929328028476-raubueberfall-auf-juweliergeschaeft-in-schleswig-holstein-70-jahre-alter-inhaber-ueberwaeltigt-taeter/

„Amazon One   neue Technologie zum Bezahlen mit Handfläche“
https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-one-neue-technologie-zum-bezahlen-mit-handflaeche-a3346142.html

„Corona Hotspot Ischgl   Ermittlungen gegen vier Personen eingeleitet“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328048791-corona-hotspot-ischgl-ermittlungengegen-vier-personen-eingeleitet/

„Österreich  Winter Tourismus vor Desaster  Hofer streut Lockdown Gerüchte  Grüne stürzen ab“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/oesterreich-winter-tourismus-vor-desaster-hofer-streut-lockdown-geruechte-gruene-stuerzen-ab-a3347411.html

„Verstoß gegen Brexit Vertrag  Britisches Unterhaus billigt Binnenmarktgesetz“:http://staseve.eu/?p=147178

„Künftig keine Entschädigung mehr bei Zugverspätungen wegen höherer Gewalt“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/kuenftig-keine-entschaedigung-mehr-bei-zugverspaetungen-wegen-hoeherer-gewalt-a3347703.html

„Tilidin  die neue Lifestyle Droge  Wärme und Geborgenheit   oder Schwindel und Tod?“
https://de.sputniknews.com/wissen/20200928328014321-tilidin-neue-lifestyle-droge/

„Am 1st Oktober findet das alljährliche Mondfest statt  ein poetischer Zauber in China“
https://www.epochtimes.de/china/china-kultur/das-mondfest-ein-poetischer-zauber-in-china-a1092983.html

„Lafontaine und die linken Heuchler“:https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/lafontaine-linken-heuchler/

„Großrazzia gegen mutmaßliche Pädokriminelle in Nordrhein Westfalen“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/grossrazzia-gegen-mutmassliche-paedokriminelle-in-nordrhein-westfalen-2-a3347692.html

„Zoll führt in Deutschland Großrazzien wegen Verdachts auf Schwarzarbeit durch    Sechs Festnahmen“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328049265-zoll-fuehrt-in-deutschland-grossrazzien-wegen-verdachts-auf-schwarzarbeit-durch—sechs-festnahmen/

„Großrazzia im RockerMilieu wegen MillionenSteuerbetrug im Sicherheitsgewerbe“
https://www.epochtimes.de/blaulicht/grossrazzia-im-rocker-milieu-wegen-schwarzarbeit-im-sicherheitsgewerbe-a3346527.html

„Fall Nawalny  Russland stellt drittes Rechtshilfeersuchen“
https://deutsch.rt.com/europa/107248-fall-nawalny-russland-stellt-drittes-rechtshilfeersuchen/

„Kreml kommentiert Merkels Treffen mit Nawalny“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200929328028417-russsland-kreml-nawalny-merkel-treffen-macron/

„Dannenröder Forst in Hessen   Polizeihundertschaften sichern Rodung gegen radikale Waldbesetzer“:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/radikale-waldbesetzer/

„Der Pilgrim    Von Friedrich von Schiller“
https://www.epochtimes.de/feuilleton/poesie/der-pilgrim-von-friedrich-von-schiller-2-a3344846.html

„„Nawalny missbraucht das humanitäre Gastrecht Deutschlands    Willy Wimmer Exklusiv““
https://de.sputniknews.com/interviews/20201001328060167-wimmer-nawalny-exklusiv/

„Berlin  Geistige Misswirtschaft als Umerziehungsprogramm“:https://vera-lengsfeld.de/2020/09/29/berlin-geistige-misswirtschaft-als-umerziehungsprogramm/#more-5568

„Serbische Unternehmen entwickeln innovative silberhaltige Corona Maske“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328049098-innovative-silberhaltige-corona-maske/

„Corona als Trittbrett für den Umbau Europas?“:https://vera-lengsfeld.de/2020/10/01/corona-als-trittbrett-fuer-den-umbau-europas/#more-5570

„Berlin  Gesundheitsämter erhalten Soldaten für Kampf gegen Corona“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berlin-gesundheitsaemter-erhalten-soldaten-fuer-kampf-gegen-corona-a3346031.html

„„US Ärzte zeigen Interesse am russischen Corona Impfstoff  Sputnik V““
https://de.sputniknews.com/panorama/20200929328031406-us-aerzte-zeigen-interesse-am-russischen-corona-impfstoff-sputnik-v/

„„Armenien erwägt Anerkennung der Unabhängigkeit für Bergkarabach   Für dauerhaften Frieden““
https://deutsch.rt.com/asien/107268-premierminister-armenien-erwagt-anerkennung-unabhangigkeit-von-bergkarabach/

„Aserbaidschans Präsident nennt Bedingung für Waffenstillstand in Bergkarabach“
https://de.sputniknews.com/politik/20200930328053438-aserbaidschan-bedingung-waffenstillstand/

„Berliner Oberstaatsanwalt  Vertrauen in den Rechtsstaat schwindet“:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/berliner-oberstaatsanwalt/

„30 Tonnen Haschisch auf Luxusyachten konfisziert: Spanischer Polizei gelingt Schlag gegen Drogenmafia“
https://de.yahoo.com/nachrichten/30-tonnen-haschisch-luxusyachten-konfisziert-094000522.html

„„Um Kooperation mit EU zu erwirken  Barley will Orbán  finanziell aushungern““:https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/barley-orban-finanziell-aushungern/

„Flughafen BER  Deutschlands bekannteste Dauerbaustelle darf Betrieb aufnehmen“
https://www.epochtimes.de/wirtschaft/flughafen-ber-deutschlands-bekannteste-dauerbaustelle-darf-betrieb-aufnehmen-a3347451.html

„Flug in Hannover gelandet   Innenministerium verweigert Angaben zu minderjährigen Migranten“:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/minderjaehrig-migranten-geschlecht/

„Bunte Intensivtäter Mischung  Berlin als rechtsfreies Biotop für Kriminelle“:http://staseve.eu/?p=147266

„Frau in Paris entdeckt halbe Million Euro im Haus ihrer verstorbenen Mutter“
https://de.sputniknews.com/panorama/20200930328056678-frau-in-paris-entdeckt-halbe-million-euro-im-haus-ihrer-verstorbenen-mutter/

„Seit zwei Jahren vermisste Frau im Meer treibend gefunden“
https://de.yahoo.com/nachrichten/seit-zwei-jahren-vermisste-frau-im-meer-treibend-gefunden-135156510.html

„„Orbán verlangt Rücktritt  EU Vizekommissionschefin denunziert Ungarn als  kranke Demokratie““:http://staseve.eu/?p=147243

„Tesla Werk  Anhörung von Umweltverbänden dauert länger als erwartet“
https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-werk-anhoerung-von-umweltverbaenden-dauert-laenger-als-erwartet-a3347360.html

„Putin   Macron   Telefonat   Moskau und Paris rufen zu Waffenruhe in Bergkarabach auf“
https://de.sputniknews.com/politik/20201001328057664-putin-macron-telefonat-bergkarabach/

„„Deutschland muß sterben  Linksextreme schänden Wehrmachtsdenkmal in Kassel““:https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/wehrmachtsdenkmal-kassel/

„„Großes Schweigen um Schiffsunglück  Dunkles Geheimnis um  Estonia  Untergang enthüllt““
https://de.sputniknews.com/ausland/20200930328055646-estonia-schiffsunglueck-dunkles-geheimnis/

„„Chef der Staatsanwaltsvereinigung  Würde mich  davor hüten   Berlin als sichere Stadt zu bezeichnen““:http://staseve.eu/?p=147251

„Umfrage zeigt  Zwei Drittel der Deutschen halten Wiedervereinigung für unvollendet“
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201001328057782-umfrage-deutschland-wiedervereinigung/

„Verborgene Geschichte – DVD“
https://www.kopp-verlag.de/a/verborgene-geschichte-dvd
„»Die offizielle Geschichtsschreibung zum Ersten Weltkrieg ist eine vorsätzliche Lüge.«

„Die weithin für richtig gehaltene Ansicht, das Deutsche Reich trage den überwiegenden Teil der Verantwortung für den Kriegsausbruch 1914, wird zunehmend infrage gestellt.

Die beiden britischen Historiker Gerry Docherty und Jim Macgregor richten den Fokus auf einen einflussreichen Zirkel in Großbritannien, der lange vor Beginn des Ersten Weltkriegs die militärische Niederwerfung Deutschlands anstrebte: »Seit bald einem Jahrhundert wird erfolgreich vertuscht, wie alles begann und warum der Krieg unnötig und vorsätzlich über das Jahr 1915 hinaus verlängert wurde. Sorgfältig wurde die Geschichte verzerrt, um die Tatsache zu verschleiern, dass Großbritannien und nicht Deutschland für den Krieg verantwortlich war.«

Eine geheime Elite wollte den Krieg

Verborgene Geschichte enthüllt, wer in Wahrheit für den Ersten Weltkrieg verantwortlich ist. Die Historiker belegen, dass die Berichterstattung über die Kriegsgründe vorsätzlich verfälscht wurde, um eine geheime Elite sehr wohlhabender und einflussreicher Männer in London zu schützen. 10 Jahre lang arbeiteten sie auf die Vernichtung Deutschlands hin.

Unser Bild von den damaligen Ereignissen wird von Unwahrheiten und Täuschungen geprägt, von einem ganzen Netz aus Lügen, das die Siegernationen 1919 in Versailles sorgfältig gestrickt haben und für dessen Fortbestand gefügige Historiker seitdem sorgen. Die offizielle Version der Kriegsgründe weist massive Fehler auf und wird verzerrt durch die Berge an Beweisen, die vernichtet wurden oder noch heute der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Darunter allein 375 000 Bände geheimer Kriegsunterlagen!

Diese aufwendige und spannende Dokumentation ist eine faszinierende Herausforderung. Gerry Docherty und Jim Macgregor bitten Sie nur um eines: Sehen Sie sich unvoreingenommen an, was sie an Fakten zusammengetragen haben .

»Wir haben nicht den geringsten Zweifel, dass Deutschland unschuldig war.«“ Auszug

Irgendwann kommt die Wahrheit immer ans Licht, denn
Wahrheit bleibt Wahrheit – nur die Lüge ändert sich! Sprichwort

„Professor Walter Krämer  Genderdeutsch macht den Kampf der Frauen für mehr Anerkennung lächerlich“
https://deutsch.rt.com/gesellschaft/107283-professor-walter-kramer-genderdeutsch-macht/

„staatenlos info–Heimat & Friedensprogramm = Ursache & Lösung der Deutschland Frage Part 1“
https://www.youtube.com/watch?v=-RXtJz1l   oYE

„staatenlos info–Heimat & Friedensprogramm = Ursache & Lösung der Deutschland Frage Part 2“
https://www.youtube.com/watch?v=UWxMn4P9   fs4

„staatenlos info–Heimat & Friedensprogramm = Ursache & Lösung der Deutschland Frage Part 3“
https://www.youtube.com/watch?v=vwX64lpD   CUk

Hinweis: Bitte bei allen Videos zuerst immer die hinteren drei Buchstaben wieder nach links schieben. Sonst läßt sich der Link nicht öffnen. R.-R., B.

„„Russland kritisiert UN Rede von Heiko Maas  Zynisch  provokativ und feindliche antirussische Linie““
https://deutsch.rt.com/europa/107319-russisches-aussenministerium-kritisiert-un-rede-von-heiko-maas/
Der vermutete Vertreter von der Firma D, also offiziell von [NAZI-Deutschland, in den Grenzen vom 31. 12.1937], siehe [Personalausweis], ist vermutlich auch gleichzeitig der Vertreter der Weimarer Republik, aber nach dem Putsch vom 20. Juli 1932, also nach der [feindlichen Übergabe unserer Bodenrechte] an den [selbst ermächtigten Diktator Adolf Hitler], siehe [REISEPASS], hat vermutlich kein Interesse seinen [Job] zu verlieren, falls es zur Abschaffung von der Firma D, also offiziell von [NAZI-Deutschland,  in den Grenzen vom 31. 12.1937] kommt!
Diese Leute mit einem [Job] in der Firma D, also offiziell in [NAZI-Deutschland, in den Grenzen vom 31. 12.1937], wegen des fehlenden Friedensvertrags, wollen keine vernünftigen Handelsbeziehungen aufnehmen, zum gegenseitigen Vorteil, wie es auch unter gutbürgerlichen Kaufleuten im gutbürgerlichen Kapitalismus üblich ist, denn sie wollen ja vermutlich den demokratischen Sozialismus, wie ihn Gysi schon 1989 konzipierte? Frage
Sie wollen eher diese zerrütteten Verhältnisse als Geschäftsmodell in die ganze Welt verkaufen und souveränen Staaten, wie Ungarn, Knüppel in den Weg legen? Frage
Auch das amerikanische Volk, die amerikanische Nation muß vermutlich ebenfalls vor
denselben [sozialistischen Demokraten] auf der Hut sein und für ihre Rechte ihren legal und legitim gewählten 45. President Donald Trump vor Verrat schützen und unbedingt mit ihrer Unterstützung wieder wählen. Beide, Trump und Putin haben sich schon positiv zum fehlenden Weltfriedensvertrag geäußert. Auch die Antwort von Melania auf die Frage wofür sie das modeln denn macht, lautete sicher: Für den Weltfrieden!

Die Welt hat keinen Frieden weil das Deutsche Reich und die Republik Preußen, in den Grenzen vom 18. Juli 1932, keine Friedensverträge haben! Meinung

„„Um Kooperation mit EU zu erwirken  Barley will Orbán  finanziell aushungern““:https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/barley-orban-finanziell-aushungern/

„„Anschluss statt Wiedervereinigung   Ökonom über Folgen und Ostdeutschland 30 Jahre später““
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200725327547637-anschluss-wiedervereinigung-ostdeutschland-30-jahre/

„Moralinsaure Corona Hysterie ist überflüssig! – Peter Boehringer – AfD-Fraktion im Bundestag“
https://www.youtube.com/watch?time_continue=19&v=qcTaU4s4   7l4
Hinweis: Bitte bei allen Videos zuerst immer die hinteren drei Buchstaben wieder nach links schieben. Sonst läßt sich der Link nicht öffnen. R.-R., B.

„Putin bespricht mit Premierminister Armeniens Krise in Bergkarabach“
https://de.sputniknews.com/politik/20200929328034221-putin-bespricht-mit-premierminister-armeniens-krise-in-bergkarabach/

„Melonen aus der Wüste  Technik aus Norwegen macht Wüsten binnen Stunden fruchtbar“
https://www.epochtimes.de/panorama/natur/melonen-aus-der-wueste-technik-aus-norwegen-macht-wuesten-binnen-stunden-fruchtbar-a3345784.html

preußische Verfassungsgrundsätze:http://provinz-brandenburg.org/2018/02/03/preussische-verfassungsgrundsaetze/

„Der Rechtstand unseres Handelns ist deshalb die preußische Volksverfassung vom 30. November 1920, unter der wir als Volkssouverän überhaupt das Recht haben, hier etwas ändern zu können. Denn die genannte Verfassung konnte den Erhalt unseres preußischen Staates 1932 nicht gewährleisten, weil das deutsche Reich Zugriff darauf hatte und durch Austausch einiger Führungsspitzen, den letzten verbliebenen deutschen Verfassungsstaat durch dessen Regierungsbeseitigung handlungsunfähig stellen konnte, so daß Hitler dann das Staats und völkerrechtlose Parteienkonstrukt (Weimarer Republik) übernehmen konnte.“ Auszug

„ISS Kamera filmt Erstaunliches   Umrundet etwa ein  metallisches Objekt  die Erde? Video“
https://de.sputniknews.com/videoklub/20200929328027050-iss-kamera-metallisches-objekt-umrundet-die-erde-video/

„Ohne Handschlag  ohne Masken  Heute Nacht TV Duell zwischen Trump und Biden“
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/ohne-handschlag-ohne-masken-heute-nacht-tv-duell-zwischen-trump-und-biden-a3345951.html

“Coup against Trump? / Putsch gegen Trump? – Steven Bannon interviewed by Beatrix von Storch”
https://www.youtube.com/watch?v=3bLWvoC_   MHE
Hinweis: Bitte bei allen Videos zuerst immer die hinteren drei Buchstaben wieder nach links schieben. Sonst läßt sich der Link nicht öffnen. R.-R., B.

„Laut US Geheimdienstinformationen  Hillary Clinton erfand Russland Affäre zur Verunglimpfung Trumps“:https://deutsch.rt.com/nordamerika/107262-hillary-clinton-in-bedrangnis-russland/

„TV Duell in USA   Die Freiheitsfackel rußt nur noch“
https://de.sputniknews.com/kommentare/20201001328059374-us-wahl-tv-duell/

———————————————————————————————————————-

Krebs und schwere Erkrankungen gemeinsam besiegen
In der Zeitung las ich vom schweren Schicksal einer US Schauspielerin, die sich im Kampf mit der EndDiagnose Krebs nicht geschlagen geben will und auch noch nicht Abschiednehmen kann! Deshalb zählt jetzt jeder Strohhalm!
Auch ihr Mann ist an Ihrer Seite und möchte sie nicht verlieren.
Das hat mich tief berührt und lässt mich überlegen, was ich in der Situation selbst tun würde:
Bekannt ist mir, daß ich jeder Zelle im Körper nun schnell helfen muß, wieder auf die Beine zu kommen, die vermutlich geschwächt und geschädigt sind und unter Mangelernährung leiden.
Sie brauchen also sofort saubere Luft, Sonnenschein und Energie durch beste Ernährung.
Auch hat der Körper ein natürliches Bedürfnis wieder auf die Beine zu kommen und auch der Wille allein schafft dazu mindestens 18 %  für diese Umsetzung.

Das sind die besten guten Helfer!
Was kann ich also noch in dieser Situation schnell tun, um das Schlimmste abzuwenden?

1.) Das muß ich jetzt ausschließlich mit natürlichen Lebensmitteln machen und sie schnell besorgen.
Dabei achte ich besonders darauf, daß ich vegane und naturbelassene Lebensmittel und Getränke kaufe, ohne Pestizide mit möglichst keinen oder nur gering enthaltenen künstlichen Zusatzstoffen, wie z.B. künstliche Zitronensäure. Deshalb die Zutatenliste immer gut lesen.

Ich benötige viele wertvolle Säfte, z.B. von der Marke Hohes C  ,wie sie in dieser Woche sogar noch im Angebot bei der Firma Markkauf zu finden sind.
Dazu einen guten Honig ohne Pestizide vom Imker und Zitronensaft aus echten Zitronen.
Und ich muß ein wertvolles natives Öl mit hohem Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren kaufen.

Bei Lidl kann man z.B. ein Leinöl in kleinen Flaschen bekommen, das auch die wichtigen Bitterstoffe enthält.
Besonders bei Schwächegefühl besorge ich mir reinen Traubenzucker und mische ihn öfter mit unter.
Zubereitung:
In ein Glas zuerst 1 bis 2 Teelöffel Honig tun.
Dann darauf das Leinöl gießen, etwa 10 bis 20 %  des Volumens vom Glas einfüllen.

Jetzt kommt das Wichtigste:

Der Honig muß zuerst solange mit dem Leinöl umgerührt werden, bis das Öl vom Honig gebunden ist!
Öl lässt sich sonst nicht im Wasser, Saft, Blut oder anderem binden und würde in Flüssigkeiten immer oben schwimmen. Doch dann erreicht es die Zellen nicht!
DAS ist also der Trick, das Wichtigste, was man immer beachten muß!

Alle Vitamine, Lebensmittel, Getränke benötigen dieses gebundene Fett, an das sie andocken, beim Transport durch das Blut zu den Zellen!
Darauf kommt dann in das Glas jeweils der Saft einer Zitrone, denn Zitronen sind basisch.
Und dann wird der Rest des Glases aufgefüllt mit dem Saft wie von der Marke Hohes C  und immer wieder wechselnden Vitaminen C, D3, besonders B 12, Zink, Antioxidantien etc.

Antioxidantien können aus frischen Beeren gepresst werden. Besonders alle dunklen und roten Beeren eignen sich dafür, wie Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren etc. und auch die Pflanzenfasern mittrinken oder mitessen.

Davon täglich mehrere Portionen trinken oder essen, immer mit gebundenem Honig-Öl- Zitronensaft-Gemisch dazu nehmen.
Antioxidantien reinigen den Körper und befördern die abgestorbenen schwarzen KrebsZellen aus dem Körper.


2.) Omega-3-Fettsäuren z.B. aus Fischöl-Kapseln
Neue Erkenntnisse: Substanz aus Omega-3-Fettsäuren stoppt Tumorwachstum und Metastasierung

Omega-3-Fettsäuren
http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/john-phillip/neue-erkenntnisse-substanz-aus-omega-3-fettsaeuren-stoppt-tumorwachstum-und-metastasierung.html;jsessionid=2E26E327CAE35A86E1B862D5E0C8B4B2


3.) Sehr sauberes Wasser ist ebenfalls äußerst wichtig, möglichst aus Glasflaschen.

————————————————————————————————————————

4.) Kaiser Natron Original

„„Dr  Otto Warburg   Keine Krankheit kann in einem basischen Milieu existieren  Nicht einmal Krebs.““:http://staseve.eu/?p=126390

Jede Krankheit beginnt mit einer Übersäuerung.

„Keine Krankheit kann in einem basischen Milieu existieren.
Nicht einmal Krebs.“

Zitat:-Dr. Otto Warburg-
(Träger des Medizinnobelpreis 1931)

Darum muß der richtige Säure-Basen-Haushalt des Körpers schnell hergestellt werden.
Deswegen kaufe ich bei der Firma Roßmann oder in der Apotheke das Original Kaiser Natron, 5 Päckchen für ca.1. 50€.
Nun kommt das Kaiser Natron gleich päckchenweise, z. B. in das Badewasser (alle 5 Tütchen beim ersten Mal, um den Ph-Wert festzustellen oder 1 Päckchen in das Fußbad.

Beim Essen und in jede Tasse Kaffee oder Getränke nimmt man nur eine kleine Messerspitze vom Kaiser Natron, damit der Kaffee nicht so seifig schmeckt, da er eine Lauge ist. Und so baut man das gesunde Säure-Basen Verhältnis, den ph-Wert des Körpers wieder auf.
In der Apotheke kann man auch Teststreifen kaufen und dann über den Urin feststellen, wie es konkret aussieht. Dabei ist Blau ein guter ph-Wert mit ca. 7,4 auf dem Streifen und Gelb ein schlechter.
Bedenkt bitte, daß auch jeder Bauer und auch jeder Gärtner zuerst den ph-Wert des Bodens bestimmt, um gesunde und prächtig gewachsene Lebensmittel zu ernten.


5.) Tahitian Noni Original
https://noninewage.com/4480288/de-at

Das Tahitian Noni Original benötigt ebenfalls gut gebundenes Fett, um die Zellen zu erreichen. Hier im Ort hat ein Mann Krebspatienten das Tahitian Noni Original in das Krankenhaus gebracht und ihnen geholfen. Weil sie aber die abgestorbenen Zellen als schwarzen Dünnschiß ausgeschissen haben und etwas daneben ging, bekam er Hausverbot!
Da hatten die Schwestern wohl keine Ahnung, daß der Körper den Dreck vom Krebs auch ausscheiden muß?
Ich selber hatte eine Ei-große Beule am Arm und habe täglich 1 Gläßchen Tahitian Noni Original zum Essen getrunken und die Stelle noch zusätzlich damit eingerieben.
Eine Flasche hat bei mir genügt und das Ei war weg.

Fantastische Superfoods: Grünkohl, Granatapfel, Kurkuma, grüner Tee, Brokkoli, Ingwer.
————————————————————————————————-

6.) „Wissenschaftler finden Frucht in Australien   die Krebs heilen kann   Mainstream Medien schweigen“:derwaechter.net/wissenschaftler-finden-frucht-in-australien-die-krebs-heilen-kann-mainstream-medien-schweigen
über Beere Hylandia dockrillii

(Bitte immer an das gebundene Honig-Öl-Zitronensaft-Gemisch denken und mit den Beeren dazu nehmen.)
—————————————————————————————————————–

7.) „Studie zeigt   Antioxidans aus Olivenöl tötet Krebszellen in einer Stunde“
http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/david-gutierrez/studie-zeigt-antioxidans-aus-olivenoel-toetet-krebszellen-in-einer-stunde.html

(Bitte achtet beim Olivenöl immer darauf, daß es auch Betrüger gibt, die dreckiges Altöl von Autos in das Olivenöl mischen und teuer verkaufen. Deshalb die Öl-Qualität überprüfen.)


8.) Einige schnell ausgesuchte Beisiele aus meinem Ordner:

„Moskauer Forscher finden „Zerstörungsknopf“ von Krebszellen“
https://de.sputniknews.com/wissen/20171130318508165-moskauer-forscher-finden-zerstoerungsknopf-von-krebszellen/

„Krebstherapie Ingwer 10.000-mal wirksamer als Chemo?“ http://www.gegenfrage.com/krebstherapie-ingwer-10-000-mal-wirksamer-als-chemo/

„Toxikologe Experte   Glyphosat erzeugt Krebs und die Behörden schludern“
https://de.sputniknews.com/wissen/20170601315982069-experte-ueber-glyphosat-schaden/

„Wie drei Naturmediziner den Krebs heilten“
https://staseve.wordpress.com/2015/03/11/wie-drei-naturmediziner-den-krebs-heilten/

„Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann, schnell, billig ohne Nebenwirkungen“
https://www.youtube.com/watch?v=3GrFKNfn   PMM
Hinweis:
Bitte bei allen meinen Videos zuerst immer die hinteren drei Buchstaben wieder nach links schieben. Sonst läßt sich der Link nicht öffnen. R.-R., B.

——————————————————————————————————————–

9.) Sprechen sie mit allen ihren Zellen und Körperteilchen und bitten Sie um Hilfe

Geben sie ihnen Namen und nennen Sie sie z.B. liebevoll meine kleinen Helferzellen! Sprechen sie mit ihren Organen, allen, bis in das kleinste Teilchen und bitten Sie besonders ihre Stammzellen, das alte Wissen, was sie haben, an Ihre kleinen Helferzellen weiter zugeben. Dabei helfen auch besonders die Gehirnzellen.
Aktivieren Sie sie! Sprechen Sie mit Ihnen wie mit kleinen Kindern!
Und haben sie schon mal gehört, daß es Menschen gibt, die sogar mit Blumen sprechen, sich bei ihnen sogar entschuldigen, wenn sie vergessen hatten, sie zu gießen?
Schicken sie ihre kleine Polizei, die weißen Blutkörperchen, in alle Ecken und Ritzen ihres Körpers, um die schwarzen abgestorbenen Zellen zu finden und zu fressen.
Sprechen Sie über das Honig-Öl-Zitronensaft-Gemisch, daß Sie zur Hilfe schicken,
damit alle gemeinsam überleben, niemand soll aufgeben, alle sollen mithelfen!
Liebe Grüße Bärbel.

—————————————————————————————

Für Männer zur Info und was sie schon immer über Energie wissen wollten:

“Viktor Schauberger – Die Natur kapieren und kopieren (Dokumentarfilm, 2008)“
https://www.youtube.com/watch?v=R4h_yiDI   uQE
Hinweis:
Bitte bei allen meinen Videos zuerst immer die hinteren drei Buchstaben wieder nach links schieben. Sonst läßt sich der Link nicht öffnen. R.-R., B.

—————————————————————————————

Do., 1. Oktober 2020.
Westflügel liest
„Amy Coney Barrett definiert den Feminismus neu: ‚Ein neues Vorbild für Frauen anstelle der Einheitsgröße‘

„Die Kandidatin des Obersten Gerichtshofs, Amy Coney Barrett, die sich am Dienstag zum ersten Mal mit Senatoren zusammensetzte, hat die Republikaner im Kongress beeindruckt, indem sie den Feminismus neu definiert hat“, schreiben Alex Swoyer und Gabriella Muñoz in der Washington Times.

„Als berufstätige Mutter von sieben Kindern im schulpflichtigen Alter, die an die Spitze der juristischen Leiter aufgestiegen sind, hat Richter Barrett das Leben als Mutter im Klassenzimmer in Einklang gebracht und Entscheidungen als Richterin am Bundesgerichtshof getroffen. . . Richterin Barrett ist eine fromme Katholikin und bietet christlich-konservativen Frauen eine eigene als feministische Führerin für junge Frauen. “

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.
„Mehr als 80 Prozent der Weltbevölkerung leben in Ländern mit hohen oder schwerwiegenden Einschränkungen der Religionsfreiheit“, schreibt der US-Botschafter im Vatikan, Callista Gingrich. „Wie Amerika immer wieder gezeigt hat, werden wir uns nicht zurücklehnen, wenn Menschen wegen ihres Glaubens getötet, eingesperrt, belästigt oder gefoltert werden.“ Lesen Sie mehr in Fox News.
„Was heute in Amerika passiert, erinnert mich an das Leben im Kommunismus“, schreibt Rod Dreher. „Wer braucht den Gulag, wenn man Gehorsam erzwingen kann, indem man jemandes Arbeit bedroht oder seinen Ruf in den sozialen Medien zerstört?“ Warum sich mit der Geheimpolizei beschäftigen, wenn die Massen bereits detaillierte persönliche Informationen an Google und andere massive Technologieunternehmen weitergeben? Lesen Sie mehr in der New York Post.
„Präsident Donald Trump unterzeichnete am Mittwoch eine Exekutivverordnung und erklärte einen nationalen Notstand, um die heimische Bergbauindustrie auszubauen. Die Exekutivverordnung soll auch Bergbaujobs unterstützen, unnötige Genehmigungsverzögerungen verringern und die Abhängigkeit der Nation von China für kritische Mineralien verringern “, berichtet Adelle Whitefoot in der Duluth News Tribune.

LESEN: Executive Order zur Bekämpfung der Bedrohung der heimischen Lieferkette “

Datenschutzerklärung | Kontaktieren Sie das Weiße Haus | Abmelden
Das Weiße Haus · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111
(mit Hilfe von Google übersetzt)

Do., 1. Oktober 2020.

West Wing Reads

„Amy Coney Barrett Redefines Feminism: ‚A New Role Model for Women Instead of the One Size Fits All‘

“Supreme Court nominee Judge Amy Coney Barrett, who had her first sit-downs with senators Tuesday, has impressed congressional Republicans by redefining feminism,” Alex Swoyer and Gabriella Muñoz write in The Washington Times.

“A working mother of seven school-age children who rose to the top of the legal ladder, Judge Barrett balanced life as a classroom mother while handing down rulings as a federal circuit court judge . . . A devout Catholic, Judge Barrett also provides Christian conservative women one of their own as a new feminist leader for young women.”

Click here to read more.

“More than 80 percent of the world’s population lives in countries with high or severe restrictions on religious freedom,” U.S. Ambassador to the Vatican Callista Gingrich writes. “As America has shown time and time again, we will not sit back as individuals are killed, jailed, harassed, or tortured for their faith.” Read more in Fox News.

“What’s happening in America today reminds me of life under Communism,” Rod Dreher writes. “Who needs the gulag when you can compel obedience by threatening someone’s job or destroy her reputation on social media? Why bother with the secret police when the masses already hand over detailed personal information to Google” and other massive technology corporations? Read more in the New York Post.

“President Donald Trump signed an executive order and declared a national emergency Wednesday to expand the domestic mining industry. The executive order is also meant to support mining jobs, alleviate unnecessary permitting delays and reduce the nation’s dependence on China for critical minerals,” Adelle Whitefoot reports in the Duluth News Tribune.

READ: Executive Order on Addressing the Threat to the Domestic Supply Chain“

Privacy Policy | Contact the White House | Unsubscribe

The White House · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

Di., 29. September 2020.
Westflügel liest
„Trump kündigt die Verteilung von 150-Meter-Coronavirus-Schnelltests an

„Präsident Trump gab am Montag bekannt, dass seine Regierung 150 Millionen Abbott-Coronavirus-Tests verteilen wird, die in nur 15 Minuten zu Ergebnissen führen“, schreibt Cassidy Morrison für den Washington Examiner.

„Trump sagte, dass 50 Millionen Tests an die am stärksten gefährdeten Gemeinden gehen würden: 18 Millionen an Pflegeheime, 15 Millionen an Einrichtungen für betreutes Wohnen, 10 Millionen an Hospizversorger und fast 1 Million an historisch schwarze Colleges und Universitäten und Colleges in Stammesnationen . Weitere 100 Millionen Tests werden Staaten und Territorien zugewiesen, um die Bemühungen zur Wiedereröffnung ihrer Volkswirtschaften und Schulen zu unterstützen. “

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.
„Die Richterin Amy Coney Barrett, die Präsident Donald Trump nominiert hat, um die durch den Tod von Richterin Ruth Bader Ginsburg geschaffene Stelle am Obersten Gerichtshof zu besetzen, ist eine angesehene Wissenschaftlerin, deren Rechtsphilosophie das Bekenntnis zum Originalismus mit dem Respekt vor Präzedenzfällen in Einklang bringt“, schreibt Adam Freedman für City Journal.

MEHR: „Die großen Lügen der Demokraten über Amy Coney Barrett“
„Eine wichtige Wirtschaftsnachricht wurde kürzlich aufgrund der wichtigen Berichterstattung des Obersten Gerichtshofs überschattet. . . Der vor zwei Wochen veröffentlichte Bericht des Census Bureau über „Einkommen und Armut in den Vereinigten Staaten“ für 2019 zeigt deutlich, dass der wirtschaftliche Erfolg von Präsident Trump vor der Pandemie den einer anderen Präsidentschaft übertroffen hat “, schreibt Andy Puzder in Fox Business.
„Minneapolis, Minnesotas Plan, die örtliche Polizei zu enttäuschen und dann aufzulösen, ist laut einem Bericht der New York Times vom Wochenende“ zusammengebrochen „. Einige Mitglieder des Stadtrats von Minneapolis, die sich verpflichtet haben, die Strafverfolgung der Stadt abzuschaffen – einschließlich des Stadtratspräsidenten – bedauern es nun, dieses Versprechen gegeben zu haben „, berichtet Emily Zanotti für The Daily Wire.

Datenschutzerklärung | Kontaktieren Sie das Weiße Haus | Abmelden
Das Weiße Haus · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

(mit Hilfe von Google übersetzt)

Di., 29. September 2020.

West Wing Reads

„Trump Announces Distribution of 150m Rapid Coronavirus Tests

“President Trump announced on Monday that his administration will distribute 150 million Abbott coronavirus tests that produce results in just 15 minutes,” Cassidy Morrison writes for the Washington Examiner.

“Trump said that 50 million tests would go to the most vulnerable communities: 18 million to nursing homes, 15 million to assisted living facilities, 10 million for hospice care providers, and nearly 1 million to historically black colleges and universities and colleges in tribal nations. Another 100 million tests will be allocated to states and territories to support efforts to reopen their economies and schools.”

Click here to read more.

“Judge Amy Coney Barrett, whom President Donald Trump has nominated to fill the Supreme Court vacancy created by the death of Justice Ruth Bader Ginsburg, is a distinguished scholar whose judicial philosophy balances a commitment to originalism with a respect for precedent,” Adam Freedman writes for City Journal.

MORE: “Democrats’ big lies about Amy Coney Barrett”

“An important piece of economic news has been overshadowed recently due to the important coverage of [the] Supreme Court . . . Released two weeks ago, the Census Bureau’s report on ‘Income and Poverty in the United States’ for 2019 clearly shows that, pre-pandemic, President Trump’s economic success blew past that of any other presidency,” Andy Puzder writes in Fox Business.

“Minneapolis, Minnesota’s plan to defund and then disband their local police force has ‘collapsed’ according to a New York Times report from over the weekend. Some of the Minneapolis City Council members who pledged to abolish the city’s law enforcement—including the City Council president—now say they regret making that promise,” Emily Zanotti reports for The Daily Wire.“

Privacy Policy | Contact the White House | Unsubscribe

The White House · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

Mo., 28. September 2020.
Täglich 1600
Das Weiße Haus 28. September 2020
„Amy Coney Barrett:“ Richter sind keine politischen Entscheidungsträger “

Präsident Trump hat die Richterin Amy Coney Barrett vom Berufungsgericht des Siebten Kreises an diesem Samstag als seine Kandidatin für die Associate Justice am Obersten Gerichtshof bekannt gegeben. Damit erfüllte der Präsident eine seiner heiligsten Pflichten gemäß der Verfassung.

Richter Barrett ist außergewöhnlich qualifiziert für den High Court. Als Absolventin des Rhodes College und der Notre Dame Law School arbeitete sie als Sachbearbeiterin für den verstorbenen Richter Antonin Scalia, bevor sie sowohl als Prozessanwältin als auch als Professorin Karriere machte. Nach einer parteiübergreifenden Abstimmung durch den Senat im Jahr 2017 wurde Barrett als Bundesrichter bestätigt.

Präsident Trump ernennt Amy Coney Barrett zum Obersten Gerichtshof

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, gab nach der Ankündigung des Präsidenten eine Unterstützungserklärung ab. „Präsident Trump hätte keine bessere Entscheidung treffen können. Die Richterin Amy Coney Barrett ist eine außergewöhnlich beeindruckende Juristin und eine überaus gut qualifizierte Kandidatin für den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten. “

Senator Ted Cruz stimmte zu, ebenso wie eine Reihe anderer Senatoren und Führer. „Richter Barrett ist gut qualifiziert, um am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten zu dienen. Nachdem der Senat sie 2017 mit Unterstützung beider Parteien vor dem Bezirksgericht bestätigt hatte, hat er bereits eine gründliche und strenge Überprüfung ihrer Unterlagen vorgenommen “, sagte er.

Als engagierte Ehefrau und Mutter von sieben Kindern würde Richter Barrett dem Obersten Gerichtshof auch eine neue und wichtige Perspektive einbringen. Hier nur einige Beispiele, wie:

Richter Barrett wäre die erste Mutter von Kindern im schulpflichtigen Alter, die Richterin am Obersten Gerichtshof wird. Sie würde auch nur die fünfte Frau sein, die dient.

Als Mutter eines Kindes mit besonderen Bedürfnissen versteht sie die Probleme und Sorgen, mit denen die am stärksten gefährdeten unserer Nation konfrontiert sind, vollständig.

Richterin Barrett wäre die einzige derzeitige Justiz, die einen Abschluss in Rechtswissenschaften an einer anderen Schule als Harvard oder Yale erworben hätte – nachdem sie an der Notre Dame Law School in Indiana als Klassenbester ihren Abschluss gemacht hatte.

Sie würde eine von nur zwei sitzenden Richtern werden, die im Süden geboren und aufgewachsen waren, nachdem sie in Louisiana aufgewachsen war, bevor sie das College in Tennessee besuchte.

„Amy ist mehr als eine hervorragende Gelehrte und Richterin. Sie ist auch eine zutiefst ergebene Mutter “, sagte Präsident Trump. „Ihre Familie ist ein zentraler Bestandteil von Amy.“

Von Richter Barrett und den sieben Kindern ihres Mannes wurden zwei aus Haiti adoptiert. Ihr jüngster Sohn Benjamin hat das Down-Syndrom – und trägt laut Barrett den Titel „Lieblingsgeschwister“ seiner Brüder und Schwestern.

WATCH: „Ich bin es gewohnt, in einer Neunergruppe zu sein: meiner Familie.“

Nachdem Präsident Trump ihre Ernennung angekündigt hatte, sprach Richter Barrett darüber, wie wichtig es ist, dass Richter die Verfassung über alle persönlichen Ansichten zum Gesetz stellen.

„Ich habe vor mehr als 20 Jahren für Justice Scalia gearbeitet, aber die Lektionen, die ich gelernt habe, sind immer noch in Resonanz“, sagte sie. „Auch seine Rechtsphilosophie gehört mir: Ein Richter muss das Gesetz wie geschrieben anwenden. Richter sind keine politischen Entscheidungsträger, und sie müssen entschlossen sein, ihre politischen Ansichten aufzuheben. “

Richter Barrett hatte auch eine Nachricht für das amerikanische Volk.

„Ich würde diese Rolle übernehmen, um Ihnen zu dienen“, sagte sie. „Ich würde den Eid der Justiz erfüllen, der mich dazu verpflichtet, die Justiz ohne Rücksicht auf Personen zu verwalten, den Armen und Reichen das gleiche Recht einzuräumen und meine Pflichten gemäß der Verfassung der Vereinigten Staaten treu und unparteiisch zu erfüllen.“

Erfahren Sie, was Amy Coney Barrett zur richtigen Wahl für das Gericht macht!

UHR: Präsident Trumps vollständige Nominierungsankündigung
Foto des Tages
Präsident Trump geht mit Richterin Amy Coney Barrett, seiner Kandidatin für Associate Justice am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten 26. September 2020 “

Datenschutzerklärung | Kontaktieren Sie das Weiße Haus | Abmelden
Das Weiße Haus · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

(mit Hilfe von Google übersetzt)

Mo., 28. September 2020.

1600 Daily

The White House   September 28, 2020

„Amy Coney Barrett: ‘Judges are not policymakers’

President Trump announced Judge Amy Coney Barrett of the Seventh Circuit Court of Appeals as his nominee for Associate Justice on the Supreme Court this Saturday. In doing so, the President fulfilled one of his most sacred duties under the Constitution.

Judge Barrett is exceptionally qualified for the High Court. A graduate of Rhodes College and Notre Dame Law School, she clerked for the late Justice Antonin Scalia before pursuing a career as both a litigator and a professor. Following a bipartisan vote by the Senate in 2017, Barrett was confirmed as a Federal judge.

President Trump nominates Amy Coney Barrett for Supreme Court

Senate Majority Leader Mitch McConnell issued a statement of support following the President’s announcement. “President Trump could not have made a better decision. Judge Amy Coney Barrett is an exceptionally impressive jurist and an exceedingly well-qualified nominee to the Supreme Court of the United States.”

Sen. Ted Cruz agreed, as did a number of other Senators and leaders. “Judge Barrett is well-qualified to serve on the United States Supreme Court. Having confirmed her to the circuit court in 2017 with bipartisan support, the Senate has already undertaken a thorough and rigorous review of her record,” he said.

A dedicated wife and mother of seven, Judge Barrett would also bring a new and important perspective to the Supreme Court. Here are just a few examples of how:

Judge Barrett would be the first mother of school-aged children to become a Supreme Court justice. She would also become only the fifth woman to serve.

As the mother of a child with special needs, she fully understands the issues and concerns that confront our nation’s most vulnerable.

Judge Barrett would be the only current justice to have earned a law degree from a school other than Harvard or Yale—having graduated at the top of her class from Notre Dame Law School in Indiana.

She would become one of only two sitting justices to be born and raised in the South, having grown up in Louisiana before attending college in Tennessee.

“Amy is more than a stellar scholar and judge; she is also a profoundly devoted mother,” President Trump said. “Her family is a core part of who Amy is.”

Of Judge Barrett and her husband’s seven children, two were adopted from Haiti. Their youngest son, Benjamin, has Down syndrome—and boasts the title of “favorite sibling” from his brothers and sisters, according to Barrett.

WATCH: “I’m used to being in a group of nine: my family.”

After President Trump announced her nomination, Judge Barrett spoke about the importance of judges putting the Constitution above any personal views on the law.

“I clerked for Justice Scalia more than 20 years ago, but the lessons I learned still resonate,” she said. “His judicial philosophy is mine, too: A judge must apply the law as written. Judges are not policymakers, and they must be resolute in setting aside any policy views they might hold.”

Judge Barrett also had a message for the American people.

“I would assume this role to serve you,” she said. “I would discharge the judicial oath, which requires me to administer justice without respect to persons, do equal right to the poor and rich, and faithfully and impartially discharge my duties under the United States Constitution.”

Learn what makes Amy Coney Barrett the right choice for the Court!

WATCH: President Trump’s full nomination announcement

Photo of the Day

President Trump walks with Judge Amy Coney Barrett, his nominee for Associate Justice of the Supreme Court of the United States | September 26, 2020“

Privacy Policy | Contact the White House | Unsubscribe

The White House · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

Mo., 28. September 2020.
Westflügel liest
„Die Bedeutung von Amy Coney Barrett

Richterin Amy Coney Barrett “ist das jüngste Beispiel einer neuen Generation originalistischer Richter, die Herr Trump und der GOP-Senat auf die Bundesbank erhoben haben. Die Zahlen – drei Richter und 53 Berufungsrichter – sind entscheidend, aber wichtiger ist, wie sie mit dem Gesetz umgehen “, schreibt die Redaktion des Wall Street Journal.

„Mit seltenen Ausnahmen verstehen sie sich als Beschützer der richtigen Verfassungsordnung und nicht als dritte politische Alternative zu den politischen Zweigen.“

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.
„Wir hatten alle das Privileg, Richter Barretts Schüler zu sein. Obwohl wir unterschiedliche Ansichten darüber vertreten, wie Statuten und die Verfassung am besten zu interpretieren sind, sind wir uns alle einig: Die Nation könnte keinen qualifizierteren Kandidaten als den Professor verlangen, den wir kennen und verehren “, so die Notre Dame Law School Alumni und Studenten schreiben heute in USA.
„Infolge der umfassenden Reformen von Präsident Trump bei ObamaCare sind die Prämien in den letzten zwei Jahren zum ersten Mal seit Inkrafttreten des fehlerhaften Gesetzes gesunken. Ein Grundpfeiler von Präsident Trumps Ansatz zur Reform des Gesundheitswesens ist die Rückgabe der Wahl an Einzelpersonen im Gegensatz zu Regierungsbürokraten “, schreibt Ben Carson, Minister für Wohnungswesen und Stadtentwicklung, für Fox Business.
„Das Department of Homeland Security hat während der ersten Amtszeit von Präsident Trump an der Grenze zwischen den USA und Mexiko fast doppelt so viele harte Drogen beschlagnahmt wie in den beiden Amtszeiten von Präsident Barack Obama“, berichtet Anna Giaritelli. „Wir sprechen von Fentanyl, Meth – dem Ausmaß der Drogenbeschlagnahme“, sagte der stellvertretende Sekretär des DHS, Ken Cuccinell. Lesen Sie mehr im Washington Examiner. “

Datenschutzerklärung | Kontaktieren Sie das Weiße Haus | Abmelden
Das Weiße Haus · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111
(mit Hilfe von Google übersetzt)

Mo., 28. September 2020.

West Wing Reads

„The Importance of Amy Coney Barrett

Judge Amy Coney Barrett “is the latest example of a new generation of originalist judges whom Mr. Trump and the GOP Senate have elevated to the federal bench. The numbers—three Justices and 53 appellate-court judges—are crucial, but more important is how they approach the law,” The Wall Street Journal editorial board writes.

“With rare exceptions, they think of themselves as protectors of the proper constitutional order, not as a third policy-making alternative to the political branches.”

Click here to read more.

“We all have had the privilege of being Judge Barrett’s students. While we hold a variety of views regarding how best to interpret statutes and the Constitution, we all agree on this: The nation could not ask for a more qualified candidate than the professor we have come to know and revere,” six Notre Dame Law School alumni and students write in USA Today.

“As a result of President Trump’s substantial reforms to ObamaCare, premiums declined over the last two years for the first time since the flawed law was enacted. A staple of President Trump’s approach to health care reform is rooted in returning the choice to individuals as opposed to government bureaucrats,” Housing and Urban Development Secretary Ben Carson writes for Fox Business.

“The Department of Homeland Security seized nearly twice as many hard drugs at the U.S.-Mexico border during President Trump’s first term in office than in President Barack Obama’s two terms,” Anna Giaritelli reports. “We’re talking fentanyl, meth—those, that level of drug seizures,” DHS Deputy Secretary Ken Cuccinell said. Read more in the Washington Examiner.“

Privacy Policy | Contact the White House | Unsubscribe

The White House · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-1111

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s